Beiträge gekennzeichnet mit ‘zeitgenössische Kunst

Frankfurt am Main – Sound ist ein zentraler Bestandteil der zeitgenössischen Kunst. Dennoch stehen Musikinstrumente, die gleichsam Skulpturen sind, für eine noch relativ unbekannte, junge Entwicklung in der Gegenwartskunst. Bis zum 08. September 2019 präsentiert die Schirn Kunsthalle Frankfurt in der international besetzten Gruppenausstellung „Big Orchestra“ künstlerische Arbeiten, denen gleichzeitig die Funktion von Musikinstrumenten innewohnt. […]

Frankfurt am Main – Den mit 50.000 Euro dotierten Preis nahm Franziska Nori als Direktorin des Frankfurter Kunstvereins von Bergit Gräfin Douglas, der Vorsitzenden des Vorstandes der Binding Kulturstiftung, entgegen. Die Ehrung fand im Beisein von Kulturdezernentin und Stadträtin Dr. Ina Hartwig im Kaisersaal des Frankfurter Römers statt. Die Laudatio hielt Dr. Stefanie Heraeus. – […]

Köln / Apeldoorn – Es ist eine Mahnung gegen die Zerstörung der Natur: Daniel Libeskind entwirft Skulpturen für niederländische Palastgärten von Paleis Het Loo in Apeldoorn. Die Ausstellung „The Garden of Earthly Worries“ eröffnet Prinzessin Beatrix der Niederlande am 02. April 2019. Der berühmte polnisch-amerikanische Architekt entwarf die Skulpturen eigens für den Palast, wo sie […]

Bad Homburg vor der Höhe – Seitdem der Mensch sich in Bauwerken von der Natur abschirmt, nimmt das Fenster eine bedeutende Rolle in der visuellen Wahrnehmung der Welt ein. „Als vermittelnde Schwelle, als Rahmen gibt das Fenster einerseits ausschnitthaft eine Sicht auf die Umgebung frei und erlaubt andererseits intime Einblicke in die Privatsphäre. Als Kontaktpunkt […]

Wiesbaden – Die europaweit erste Retrospektive des Schaffens eines Malers, der sich wie kaum ein anderer der Kunstströmung des „radicalpainting“ und den ureigenen Bedingungen der Malerei verschrieben hat, zeigt das Museum Wiesbaden. Joseph Marioni lotet die Möglichkeiten des Farbauftrags und der Leuchtkraft von Pigmenten in seinen vielschichtigen, monumentalen Gemälden aus. In der mit „Liquid Light“ […]

Frankfurt am Main – Das Museum für Moderne Kunst (MMK) und die DekaBank verbindet eine langjährige Partnerschaft. Die Bank unterstützt das MMK seit geraumer Zeit beim Ausbau der Museumssammlung und ist Gründungspartner der Museumsdependance MMK 2 im TaunusTurm. Neben ihrem mäzenatischen Engagement für das MMK hat die DekaBank unter der Leitung der Kuratorinnen Silke Schuster-Müller […]

Wiesbaden / Frrankfurt am Main – Hessische Künstlerin gestaltet Deutschen Pavillon auf der Biennale in Venedig! Kunst- und Kulturminister Boris Rhein gratuliert der Städelschulabsolventin Anne Imhof zur gelungenen Gestaltung des Deutschen Pavillons auf der ‚Biennale‘. Die Frankfurterin Anne Imhof vertritt damit Deutschland auf der Weltausstellung in Venedig. Geholt hat sie die diesjährige Kuratorin des Deutschen […]


oben