Beiträge gekennzeichnet mit ‘wissen

… erkannte schon Carl Hilty, Schweizer Staatsrechtler und Laientheologe (* 28. Februar 1833 im Städtchen Werdenberg, Gemeinde Grabs im Kanton St. Gallen / † 12. Oktober 1909 in Clarens). Carl Hilty wurde als Sohn eines Arztes geboren und besuchte die Volks- und Kantonsschule in Chur. Er studierte an der Universität Göttingen und promovierte 1854 an […]

… erkannte schon Albert Einstein (*14. März 1879 in Ulm, Deutschland; †18. April 1955 in Princeton, New Jersey, Vereinigte Staaten), weltweit berühmter Physiker. Seine Forschungen zur Struktur von Materie, Raum und Zeit sowie dem Wesen der Gravitation veränderten maßgeblich das physikalische Weltbild. Er gilt daher als einer der bedeutendsten Physiker aller Zeiten. Einsteins Hauptwerk, die Relativitätstheorie, […]

… erkannte schon Carl Hilty, Schweizer Staatsrechtler und Laientheologe (* 28. Februar 1833 im Städtchen Werdenberg, Gemeinde Grabs im Kanton St. Gallen / † 12. Oktober 1909 in Clarens). Carl Hilty wurde als Sohn eines Arztes geboren und besuchte die Volks- und Kantonsschule in Chur. Er studierte an der Universität Göttingen und promovierte 1854 an […]

München – Nach ihrem Marketing-Studium an der International School of Management (ISM) will Lisa-Maria Beck jetzt gemeinsam mit ihrer Schwester richtig durchstarten. Mit ihrem Mode-Start-up LANASIA möchte das Duo einen Beitrag zum Umweltschutz leisten und gleichzeitig zeigen, dass auch nachhaltige Bademode angesagt sein kann. Das Besondere an LANASIA ist, dass die Bikinis aus Plastikmüll hergestellt […]

Köln – Das „mobile Gewächshaus„, das europaweit Wissen rund um Obst und Gemüse fördert, macht diese Woche Halt in Deutschland und informiert über europäische nachhaltige Anbaumethoden, den respektvollen Umgang mit der Umwelt – und die hohe Qualität und Lebensmittelsicherheit von europäischem Obst und Gemüse. In den nächsten drei Jahren (2019-2021) werden im Rahmen einer Informations- […]

Können wir wirklich ‚alles‘ wissen? Was macht Wissen denn aus? Be­vor die Wissenschaft unser Denken revolutionierte, war der philosophische ‚Skeptizismus‘ eine vernünftige Einstellung. Leider leben wir in einer Welt voller Fehlinformationen, Vorurteile und Mythen. Es gibt keine Quelle des Wissens, auf die wir uns stets verlassen können! So bleibt uns nur, den eigenen Verstand zu […]

JA, mit Geld kann man viel kaufen – zum Beispiel ein Haus … aber kein Heim – oder ein Bett, aber keinen Schlaf. Mit Geld kann man eine Uhr kaufen aber nicht die Zeit – oder ein Buch, aber nicht das Wissen. Geld kann eine Position kaufen, aber nicht Respekt und Vertrauen. Mit Geld kann […]


oben