Beiträge gekennzeichnet mit ‘Wiesbaden

Wiesbaden – Verbindungen schaffen: Die außergewöhnliche Skulptur, die die Kasseler Künstlerin Eva-Maria Frey, Concrete People, gestaltet hat, ist ab Ende Juli in allen 30 prädikatisierten Orten zu finden. „Bella ist ein starkes Zeichen für die Verbundenheit der Heilbäder und Kurorte in Hessen“, erklärt der Vorsitzende des Hessischen Heilbäderverbandes, Bürgermeister Michael Köhler, Bad Zwesten: „Mit ihrer […]

Offenbach – Noch ist das Reisen in Europa nur eingeschränkt möglich. Doch warum in die Ferne schweifen, liegt das Gute oft so nah? – wie zum Beispiel der einzigartige Wetterpark in Offenbach. Dieser ist Teil des Regionalparks Rhein-Main – ein Netz aus parkartig oder naturnah gestalteten Wegen und Grünflächen im Rhein-Main-Gebiet. Die Regionalpark-Rundroute umfasst mittlerweile […]

Wiesbaden – Erst vor kurzem hat der herausragende chinesische Pianist Lang Lang die „Goldberg-Variationen“ von Johann Sebastian Bach in sein Konzertrepertoire aufgenommen. Damit schlägt er nun ein weiteres Kapitel seiner unvergleichlichen Karriere auf und stellt diese neue Seite in Wiesbaden vor. Seit 20 Jahren steht er an der Spitze der Klavierwelt – aber stehengeblieben ist […]

Frankfurt am Main / Wiesbaden – Rund 200 Wirtschaftspartner unterstützen den 50. Ball des Sports // Lounges und Aktivstationen in den Erlebniswelten // Mercedes-Benz stellt mit einem EQC 400 4MATIC (rein elektrisch mit viel Platz und Komfort) den Hauptpreis im Wert von knapp 100.000 Euro // Training mit 3-fachem Ironman-Weltmeister Jan Frodeno als Sonderpreis! Beim […]

Wiesbaden – Alle Ameisen leben sozial, ihr Gemeinschaftsleben ist hochkomplex und ihr Sozialverhalten ausgefeilt. Aber das Sozialverhalten kann auch ausgebeutet werden. Ameisen schaffen es, Arbeiterinnen anderer Arten zu versklaven. Die Wirtsarten wehren sich mit Verhaltensänderungen und chemischen Abwehrsystemen. Auch rebellieren die Sklaven dagegen und die Gegenseite entwickelt dann neue Versklavungsstrategien. Nordamerikanische Sklavenhalter-Ameisen (1. Foto) stehlen in der Natur […]

Frankfurt am Main – Der ‚Kulturausschuss des Kulturfonds Frankfurt RheinMain‚ hat die Förderung von 11 kulturellen Projekten in Frankfurt RheinMain beschlossen. Diese werden finanziell mit rund 1,43 Millionen Euro unterstützt. Die Stadt Bad Vilbel, die sich besonders durch die Burgfestspiele oder auch das ‚Kulturzentrum Alte Mühle‘ auszeichnet, ist nach ihrer dreijährigen Kooperationsphase nun Gesellschafterin des […]

… erkannte schon Friedrich von Bodenstedt (Friedrich Martin von Bodenstedt (* 22. April 1819 in Peine / † 18. April 1892 in Wiesbaden), deutscher Schriftsteller und Theaterintendant. Bodenstedt war der Sohn des Peiner Brauers August Friedrich Bodenstedt (1783–1850) und dessen Ehefrau Johanne Dorothee, geb. Düvel (1787–1872). Nach einer Kaufmannslehre in Braunschweig studierte er Philosophie und […]


oben