Beiträge gekennzeichnet mit ‘Werner D’Inka

Mörfelden-Walldorf – Welches Kapitel im Neuen Testament muss man gelesen haben, wenn man mitreden will? Und: Wie tiefgreifend muss sich die katholische Kirche ändern, wenn ihre Stimme noch gehört werden soll? Darüber spricht Pater Ansgar Wucherpfennig, Rektor der katholischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main, in der Sendung „3 kluge Köpfe“. Auch beantwortet er […]

Frankfurt am Main – Festveranstaltung mit 600 Schülern zum Jubiläum am 23. Mai 2019 in der Paulskirche! Eine Veranstaltung der Stiftung Polytechnische Gesellschaft und der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Stadt Frankfurt am Main, dem Hessischen Kultusministerium und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Am 23. Mai 1949 wurde das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland vom Parlamentarischen […]

Mörfelden-Walldorf – Weltweit bekannt und äußerst beliebt: Die populäre Diskothek „Dorian Gray“ am Frankfurter Flughafen war eine Sensation! Eine solche Diskothek hatte die Welt noch nicht gesehen … und Frankfurt schon gar nicht! Und wer hat sie erfunden? Gerd Schüler! – In der interessanten Fernsehsendung „3 kluge Köpfe“ erzählt er, wie es dazu kam, wie […]

Mörfelden-Walldorf – Dr. Ina Hartwig lebt seit 1997 in Frankfurt, war bis 2010 Literaturredakteurin der Frankfurter Rundschau – und arbeitete danach frei, vor allem für die Süddeutsche Zeitung und die ZEIT. Die vielfach ausgezeichnete Literaturkritikerin verrät in der beliebten Fernseh-Sendung „3 kluge Köpfe“, rheinmaintv, welche Erfahrungen man als sogenannte ‚Quereinsteigerin‘ in der Politik macht … […]

Mörfelden-Walldorf – Wie wird man ein erfolgreicher Romanschriftsteller? – Nötig ist auf alle Fälle „eine weiche Birne“, sagt Bodo Kirchhoff, einer der bedeutendsten deutschen Autoren der Gegenwart. Was man sonst noch können muss, das verrät er in der neuen Ausgabe der beliebten Fernsehsendung „3 kluge Köpfe“ im DEZEMBER 2018:  Ausstrahlungen jeden Samstag und Sonntag, jeweils […]

Frankfurt am Main – Die Deutschen sind ein Volk der Wanderer. Manche betrachten den langen Gang als Leibesübung. Manche freuen sich auf den Wein oder das Bier am Ziel. Viele aber sind beim Wandern unterwegs zu sich selbst und glauben, wie die Wallfahrer, dem Sinn des Lebens auf die Spur zu kommen. Ein Beispiel: Die […]

Mörfelden-Walldorf – In der beliebten Gesprächssendung „3 kluge Köpfe“ von „rheinmaintv“ begründet der Frankfurter Stadtdekan Johannes zu Eltz, warum seine katholische Kirche sich grundlegend ändern muss.  Er sagt, sie habe so viel mehr zu bieten als „skurrile Lebensformen“. Er will, dass katholische Gemeindepriester heiraten dürfen, und er ist dafür, dass Frauen zur Priesterweihe zugelassen werden. […]


oben