Beiträge gekennzeichnet mit ‘Weltliteratur

Frankfurt am Main – Am 24.11.2019, 11:00 Uhr, begrüßt das ‚Fritz Rémond Theater Frankfurt‚ einmalig eine wahre Könnerin der deutschen Schauspiel- und Lesekunst: Lesung mit Jovita Dermota „VAN GOGH – DIE BRIEFE“!  Passend zur Ausstellung im STÄDEL in Frankfurt (bis 16.02.2020) über einen der berühmtesten Maler der Welt erweitert das Fritz Rémond Theater die Darstellung […]

… erkannte schon Friedrich Schiller (Johann Christoph Friedrich Schiller – ab 1802 ‚von Schiller‘ (*10. November 1759 in Marbach am Neckar / † 09. Mai 1805 in Weimar), Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Dramatiker, Lyriker und Essayisten. Schiller wurde als einziger Sohn eines württembergischen Militärarztes, der später den […]

… erkannte schon William Shakespeare, berühmter englischer Dichter, Dramatiker, Lyriker, Schauspieler und Theaterleiter (geboren 1564 in Stratford-upon-Avon; gestorben 1616 ebenda). Seine Komödien und Tragödien gehören zu den bedeutendsten Bühnenstücken der Weltliteratur und sind die am häufigsten aufgeführten und verfilmten. Sein überliefertes Gesamtwerk umfasst rund 40 Dramen, epische Versdichtungen sowie 154 Sonetten. William Shakespeare gilt als […]

… wußte schon Franz Kafka (* 03. Juli 1883 in Prag, Kronland Böhmen; † 03. Juni 1924 in Klosterneuburg-Kierling, Österreich; selten auch tschechisch František Kafka), bedeutender deutschsprachiger Schriftsteller. Sein Hauptwerk bildet neben drei Romanfragmenten (Der Process, Das Schloss und Der Verschollene) zahlreiche Erzählungen. Kafkas Werke wurden zum größeren Teil erst nach seinem Tod und gegen […]

… erkannte schon Hans Christian Andersen (* 02. April 1805 in Odense; † 04. August 1875 in Kopenhagen), bekanntester Dichter und Schriftsteller Dänemarks, der sich als Künstler zeitlebens nur ‚H. C. Andersen‘ nannte – berühmt wurde er durch seine zahlreichen insgesamt 156 Märchen (dänisch: Eventyr).  Schon am Ende seiner Schulzeit entstand das Gedicht „Das sterbende […]

. Diese wahre Erkenntnis stammt von Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main; † 22. März 1832 in Weimar), 1782 geadelt – deutscher Dichter und Naturforscher … er gilt als einer der bedeutendsten Schöpfer deutschsprachiger Dichtung. Goethe stammte aus einer angesehenen bürgerlichen Familie; sein Großvater mütterlicherseits war als Stadtschultheiß höchster […]

… diese Weisheit stammt von Fjodor Michailowitsch Dostojewski (* 11. November 1821 in Moskau; † 9. Februar 1881 in Sankt Petersburg). Er gilt als einer der bedeutendsten russischen Schriftsteller. Seine Laufbahn begann 1844; die Hauptwerke, darunter ‚Schuld und Sühne‘, ‚Der Idiot‘, ‚Die Dämonen‘ und ‚Die Brüder Karamasow‘, entstanden jedoch erst in den 1860er und 1870er […]


oben