Beiträge gekennzeichnet mit ‘Welthungerhilfe

Berlin – Das Entwicklungsministerium auf der Grünen Woche 2019: Wie sieht es auf einer Kakaoplantage aus und unter welchen Bedingungen bauen die Menschen dort unseren Kakao an? Wie können Sie fair gehandelte Produkte aus Afrika beim Einkauf erkennen? Und was gibt es auf einem afrikanischen Marktplatz alles zu entdecken? Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und […]

Bonn – Anlässlich der jetzt in Berlin stattfindenden G20 Konferenz weist die Welthungerhilfe darauf hin, dass die Zukunftsfrage in Afrika auf dem Land entschieden wird. Afrika ist zudem der Kontinent mit den meisten Jugendlichen. Dort drängen jedes Jahr 10-12 Millionen junge Menschen auf den Arbeitsmarkt. Gleichzeitig leben drei von vier Hungernden auf dem Land und […]

Bonn (ots) – Das Erdbeben vom 25. April gilt als die tödlichste Katastrophe in der Geschichte Nepals. Laut Regierung starben insgesamt 8.800 Menschen, rund 22.300 wurden verletzt. Über acht Millionen Menschen waren und sind auf Unterstützung angewiesen. „Die weltweite Hilfe hat die erste Not der Menschen gelindert, aber nun geht es um nachhaltigen Wiederaufbau, und […]

Berlin (ots) – Am vergangenen Samstag kamen in Berlin zum Essensretterbrunch rund 2.500 Menschen zusammen. Bestückt wurde das Brunch-Buffet ausschließlich mit Lebensmitteln, die sonst in der Mülltonne gelandet wären, obwohl sie höchsten Qualitätsansprüchen genügen. Zu der Aktion eingeladen hatten die Welthungerhilfe und die Naturschutzorganisation WWF im Namen der Initiative „Genießt Uns!“. Trotz rekordverdächtiger Temperaturen von […]

Berlin (ots) – Die „Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft e.V.“ (FNL) konnte im Rahmen der jetzigen Spendenübergabe bekanntgeben, dass die stolze Summe von 35.000 Euro in den vergangenen Tagen zusammengekommen ist. Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbandes und Vorsitzender der FNL, zeigte sich auf der Bühne des ErlebnisBauernhofs erfreut über die wiederholt erfolgreiche Aktion „Grün ist die […]

Hungerkrisen vermeiden – Schäuble soll Spekulation mit Nahrungsmitteln stoppen / Hilfsorganisationen rufen zur Unterzeichnung eines Appells auf Berlin – Angesichts einer Milliarde Hungernder auf der Welt fordert ein Bündnis aus Hilfs- und Kampagnenorganisationen jetzt ein Einschreiten der Bundesregierung, um der maßlosen Spekulation mit Nahrungsmitteln einen Riegel vorzuschieben. Oxfam Deutschland, die Welthungerhilfe, Misereor, Attac, Campact, WEED […]


oben