Beiträge gekennzeichnet mit ‘Vulkan

Viele Menschen denken mit Sorge und dem Gefühl wachsender Bedrohung an die Zukunft, die der Philosoph Jaspers der Ansiedlung auf einem Vulkan vergleicht, „dessen Ausbrüche sicher sind, nur unbestimmt, wann und wie und wo“! Die Zukunft ist kein fernes ‚Utopia‘, sondern sie beginnt in diesem Augenblick. Die Vergangenheit können wir nicht mehr ändern. Die Gegenwart […]

Mainz – Doch was steckt hinter den Mythen? Was sind ihre naturwissenschaftlichen und kulturellen Hintergründe? Für die Dokumentation „Terra X: Monster und Mythen“ am Sonntag, 18. November 2018, 19:30 Uhr, begeben sich ZDF-Autorin Ruth Omphalius und Regisseur Carsten Gutschmidt auf die Spur der rätselhaften Wesen. Zusammen mit Wissenschaftlern ergründen sie den Drachenmythos, begleiten Paläontologen bis […]

Am Sonntag, 16. März, 20:15 bis 21:45 Uhr, wartet das WDR-Fernsehen mit einem echten Insidertipp für Italien-Liebhaber auf: Filmemacherin Sabine Fricke stellt in ihrem Reisebericht „Die Vulkaninseln Siziliens – Urlaub auf Stromboli und Lipari“ in der Sendung „Wunderschön“ die Pracht des Archipels nördlich von Sizilien vor, und lässt den Zuschauer in eine Welt aus dampfenden Vulkanen, schwarzen Sandstränden, […]

Potsdam-Babelsberg (ots) – Das 20-jährige Jubiläum der Stuntshow, mit acht Millionen Zuschauern und 6.000 Vorstellungen eine der erfolgreichsten Shows in Deutschland, wird am 03. August zur Langen Babelsberger Filmparknacht gefeiert. Es begann 1993. Friedhelm Schatz, Geschäftsführender Gesellschafter der Filmpark Babelsberg GmbH, hatte die Vision, die Elemente miteinander zu kombinieren und gegeneinander agieren zu lassen, live […]

  Das UNESCO-Welterbekomitee hat auf seiner 37. Tagung in Phnom Penh, Kambodscha, insgesamt 19 Stätten neu in die Liste des Welterbes aufgenommen. Darunter sind auch zwei italienische Neuzugänge: die Villen und Gärten der Medici in der Toskana sowie der Vulkan Ätna auf Sizilien. Der 3.335 Meter hohe Ätna sei „ein herausragendes Beispiel geologischer Prozesse und […]

Reykjavik / Island  – Extratouren zum Vulkan … als ob er es geahnt hätte: Pünktlich zu Beginn der touristischen Hauptsaison versprüht der 1.666 Meter hohe Eyjafjallajökull (deutsch: Inselberggegletscher) nur noch harmlosen Wasserdampf. Einschränkungen im Flugverkehr sind somit passé, und die Veranstalter können ihre Programme wie geplant durchführen. Natürlich bleibt der Vulkan selbst eine Attraktion. Schon […]

Die bislang tiefste vulkanische Öffnung am Meeresboden 5 km tief in der Karibik wurde jetzt mittels eines ferngesteuerten Gerätes der bislang tiefste bekannte Schlot im Meeresboden aufgespürt. Das ausgespuckte Wasser dieses Black Smokers ist heiß genug, um Blei zu schmelzen. Der Name der hydrothermalen Quelle verweist auf eine eiserne Sulfid-Verbindung schwarzer Färbung. Wie von einer […]


oben