Beiträge gekennzeichnet mit ‘Vorsicht

Bochum – Um eine neue LIEBE zu finden, geht jeder dritte Deutsche im Internet auf Partnersuche und nutzt digitales Dating (Quelle: Bitkom), aber nicht jeder meint es dabei ernst – ‚Love Scam‘ lautet das Stichwort. Kriminelle nutzen Dating-Dienste, Chats und soziale Netzwerke gezielt aus, um ahnungslose Singles um Geldbeträge zu erleichtern, oder um an deren […]

Medikamente, Reinigungsmittel, Pflanzen – viele alltägliche Gegenstände sind für Kinder äußerst gefährlich. Häufig sind sich die Eltern des Risikos kaum bewusst. Vergiftungen gehören laut dem Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) zu den häufigsten Unfallarten bei Kindern zwischen sieben Monaten und vier Jahren. Sie stecken alles Greifbare in den Mund – sobald etwas bunt ist oder duftet, […]

Berlin – In der Sommerzeit finden viele Feste unter freiem Himmel statt. Deren entspannte Atmosphäre nutzen immer wieder Kriminelle aus, um „K.-o.-Tropfen“ in Getränke zu mischen, um die Opfer beispielsweise sexuell zu missbrauchen. „Bei den Frauennotrufen und -beratungsstellen ist das Thema von sexuellen Übergriffen im Zusammenhang mit K.-o.-Tropfen nach wie vor aktuell“, sagt Katja Grieger […]

Hamburg – Ob Handy, Tablet oder Smartwatch: Die Zahl der verfügbaren Gesundheits-Apps steigt rasant. Doch Ärzte raten zur Vorsicht: Auf dem Markt tummeln sich inzwischen diverse fragwürdige Programme – und viele Nutzer blenden das Thema ‚Datensicherheit‘ völlig aus. Auch sind Mediziner überzeugt: Eine Überprüfung oder Zertifizierung der Apps durch Ärzte ist eigentlich überfällig. Längst können […]

In geschäftlichen Dingen sei vorsichtig; denn überall lauern Betrüger, die dich schädigen wollen. Das soll dich jedoch nicht blind machen für das Gute und Schöne und was dir sonst noch an Anstand begegnet. Suche deinen Vorteil und nutze ihn, aber nicht zum Schaden anderer. Viele Menschen streben nach hohen Idealen, und überall gibt es gute […]

Online-Kriminelle versuchen derzeit einmal mehr, über den Versand gefälschter Rechnungen der Deutschen Telekom eine Schadsoftware zu verbreiten. In der Spam-Mail ist ein Link zu einer Datei enthalten, die einen Trojaner auf dem PC installieren soll. „Leider gehören solche Phishing-Attacken heute schon zur Tagesordnung. Wir beobachten solche Angriffswellen jeden Monat mehrfach“, sagt Bernd Eßer, Leiter des […]


oben