Beiträge gekennzeichnet mit ‘Vertrauen

„Zwei Dinge verleihen der Seele am meisten Kraft: VERTRAUEN auf die Wahrheit und VERTRAUEN auf sich selbst“ – wusste schon SENECA, römischer Philosoph (65 n.Chr.) Berlin –  Zu der aktuell bekannt gewordenen vorübergehenden Aussetzung der Impfungen mit dem Covid-19-Impfstoff des Herstellers AstraZeneca erklärt Bundesärztekammer-Präsident Dr. Klaus Reinhardt: „Dass das Paul-Ehrlich-Institut die Notbremse gezogen und die […]

… wusste schon Henry Louis Mencken (* 12. September 1880 in Baltimore, Maryland / † 29. Januar 1956 ebenda), US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist, Literaturkritiker, Kolumnist, Satiriker und Kulturkritiker deutscher Herkunft. Mencken war der Sohn des deutsch-amerikanischen Zigarrenfabrikanten August Mencken. Er entwickelte als Autodidakt außerordentliche schriftstellerische Fähigkeiten und gehörte neben Dorothy Parker und Walter Lippmann zu […]

. wie zwei Füße, Hände, Augenlider oder die Zähne oben und unten. – Infolgedessen ist jede gegeneinander gerichtete Tätigkeit unnatürlich!“ … … sagte einst Marc Aurel, römischer Kaiser und Philosoph (* 26. April 121 in Rom; † 17. März 180 in Vindobona oder ‚Sirmium‘) – auch Marcus Aurelius. Von 161 bis 180 war er  römischer […]

Königstein im Taunus – Gutes Aussehen übersieht niemand – ein GUTES HERZ aber viele! Wenn du mal einen ganz besonderen Menschen suchst, schau in den Spiegel – du bist unverwechselbar, individuell, außergewöhnlich! Jeder Mensch ist einzigartig! – Jedes Leben ist anders! Klage nicht über das, was du nicht hast, sondern freue dich über das, was […]

Berlin – In der Münchner Innenstadt eröffnete ‚TERRE DES FEMMES – Menschenrechte für die Frau e.V.‘ die künstlerische Aktion „UNBREAK – genauer hinsehen & häusliche Gewalt durchbrechen“, gemeinsam mit den Agenturen thjnk und achtung! Mary, sowie dem Künstler Simon Berger und der langjährigen TERRE DES FEMMES-Aktivistin Romy Stangl. Mit dieser starken Inszenierung will die Frauenrechtsorganisation […]

… erkannte schon Henry Louis Mencken (* 12. September 1880 in Baltimore, Maryland / † 29. Januar 1956 ebenda), US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist, Literaturkritiker, Kolumnist, Satiriker und Kulturkritiker deutscher Herkunft. Mencken war der Sohn des deutsch-amerikanischen Zigarrenfabrikanten August Mencken. Er entwickelte als Autodidakt außerordentliche schriftstellerische Fähigkeiten und gehörte neben Dorothy Parker und Walter Lippmann zu […]

… diese wichtige Erkenntnis stammt von Matthias Claudius (Pseudonym Asmus – * 15. August 1740 in Reinfeld (Holstein) / † 21. Januar 1815 in Hamburg), deutscher Dichter und Journalist, bekannt als Lyriker mit volksliedhafter, intensiv empfundener Verskunst. Matthias Claudius wurde als viertes Kind in Reinfeld (Holstein) in einem Pfarrhaus geboren. Die Vorfahren seines Vaters waren […]


oben