Beiträge gekennzeichnet mit ‘US-amerikanischen Schriftsteller

. Das Gesetz ist dazu da, Menschen zu retten – nicht um sie zu vernichten!“ … . … erkannte schon John Steinbeck (* 27. Februar 1902 in Salinas, Kalifornien / † 20. Dezember 1968 in New York City), einer der meistgelesenen US-amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. John Steinbeck verfasste zahlreiche Romane, Kurzgeschichten, Novellen und Drehbücher, […]

… erkannte schon Ernest Hemingway (* 21. Juli 1899 in Oak Park, Illinois / † 02. Juli 1961 in Ketchum, Idaho), einer der erfolgreichsten und bekanntesten US-amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. 1953 erhielt Ernest Hemingway den Pulitzer-Preis für seine Novelle „Der alte Mann und das Meer“ und 1954 den Literaturnobelpreis. – Hemingway betätigte sich nicht […]

… erkannte schon Ernest Hemingway (* 21. Juli 1899 in Oak Park, Illinois / † 02. Juli 1961 in Ketchum, Idaho), einer der erfolgreichsten und bekanntesten US-amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. 1953 erhielt Ernest Hemingway den Pulitzer-Preis für seine Novelle „Der alte Mann und das Meer“ und 1954 den Literaturnobelpreis. – Hemingway betätigte sich nicht […]

… erkannte schon Ernest Hemingway (* 21. Juli 1899 in Oak Park, Illinois / † 02. Juli 1961 in Ketchum, Idaho), einer der erfolgreichsten und bekanntesten US-amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. 1953 erhielt Ernest Hemingway den Pulitzer-Preis für seine Novelle „Der alte Mann und das Meer“ und 1954 den Literaturnobelpreis. – Hemingway betätigte sich nicht […]

. … erkannte schon John Ernst Steinbeck (* 27. Februar 1902 in Salinas, Kalifornien / † 20. Dezember 1968 in New York City), einer der meistgelesenen US-amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. John Steinbeck verfasste zahlreiche Romane, Kurzgeschichten, Novellen und Drehbücher, arbeitete zeitweilig als Journalist und war 1943 Kriegsberichterstatter im Zweiten Weltkrieg. 1940 erhielt er den […]


oben