Beiträge gekennzeichnet mit ‘Unterzuckerung

Baierbrunn – Grundsätzlich sollte JEDER immer erst einmal seinen Blutzucker messen, bevor er sich mit Diabetes ans Steuer setzt. Sehr wichtig sei, „erst loszufahren, wenn der Blutzucker über einem bestimmten Wert liegt“, betont Diplom-Psychologin Eva Küstner, Mitautorin der Leitlinie „Diabetes im Straßenverkehr“ der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG), im Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“. Ein Wert unter 90 […]

Berlin – Der Typ-1-Diabetes ist bei Kindern und Jugendlichen hierzulande die häufigste Stoffwechselerkrankung. Etwa 32.500 Kinder und Jugendliche bis 19 Jahren sind in Deutschland davon betroffen. Sie benötigen lebenslang mehrmals täglich auf ihren Blutzuckerspiegel abgestimmte Insulingaben. In der Therapie kommen immer häufiger digitale Verfahren zum Einsatz: Über die Hälfte der jungen Patienten nutzt mittlerweile eine […]

Baierbrunn – Bei Menschen mit Diabetes können Symptome wie Schwitzen, Unruhe, Herzrasen und Kopfschmerzen auf eine Unterzuckerung hinweisen. „Als Antwort auf sinkende Zuckerspiegel schüttet der Körper unter anderem Adrenalin aus“, erläutert die Diabetologin Dr. Ines Hönemann aus Greffen im Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“. Das ist Teil der Gegenregulation und löst die typischen Stressreaktionen aus. Wer solche […]

Mainz – Rund 6 Millionen Bundesbürger kontrollieren oft mehrmals täglich ihren Blutzuckerwert. Dazu müssen sie sich in die Fingerkuppe stechen, damit ein Teststreifen am Messgerät einen Tropfen Blut aufnehmen kann. Komfortabler und zuverlässiger erfasst ein neues System mit kontinuierlicher Messung in Echtzeit auch kurzzeitige Schwankungen. Hierbei übermittelt ein Sensor unter der Haut den aktuellen Gewebezucker […]

Baierbrunn – Ein Date mit Schmetterlingen im Bauch, doch im Hinterkopf der Gedanke: Wann und wie erzähle ich von meiner Diabetes-Erkrankung? „Wenn es sich ergibt, spricht nichts dagegen, den Diabetes bei der ersten Verabredung zu erwähnen„, sagt die Diplom-Psychologin Susan Clever aus Hamburg im Apothekenmagazin „Diabetes Ratgeber“. „Es ist aber auch okay, die Karten nicht […]

‚Diabetes‘ ist die häufigste Stoffwechselerkrankung bei Kindern und Jugendlichen … meist handelt es sich um den Typ-1-Diabetes … jedoch auch Fälle von Typ-2-Diabetes sind inzwischen keine Seltenheit. Weltweit wird beobachtet, dass die Zahl der Fälle von Typ-1-Diabetes zunimmt … besonders Kleinkinder sind betroffen.  Bei ‚Diabetes‘ handelt es sich um eine chronische Stoffwechselerkrankung, die durch einen bleibenden Mangel des lebensnotwendigen körpereigenen Hormons Insulin gekennzeichnet ist. Der Kohlenhydrat-, […]

  • Weiter lesen
  • Kommentare deaktiviert für ‚Diabetes‘ bei Kindern und Jugendlichen … so wird der Alltag mit Diabetes einfacher!

oben