Beiträge gekennzeichnet mit ‘Unternehmenskultur

Frankfurt am Main – 12,9 Prozent der Fraport-Beschäftigten haben eine amtlich anerkannte Schwerbehinderung / Besonderer Fokus auf bedarfsgerechte Ausbildung. Beim Flughafenbetreiber Fraport sind Menschen mit Handicap ein selbstverständlicher Teil der Belegschaft. Als erstes MDAX-Unternehmen entwickelte Fraport 2014 einen Aktionsplan auf Basis der Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention aus dem Jahr 2008. Ziel des Aktionsplans ist es, allen […]

Bad Homburg vor der Höhe – Auch in Deutschland werden moderne Arbeitsplatzkonzepte immer wichtiger. Um sie erfolgreich umzusetzen, kommt es auf eine fortschrittliche Unternehmenskultur und entsprechende IT-Ausstattung an. Auf der technologischen Komponente der Arbeitswelt von morgen liegt der Fokus des neuen „Digital Workplace Center of Excellence“ von Dimension Data. Vom kalifornischen Silicon Valley aus erprobt […]

Bad Homburg vor der Höhe – Kunst hat in vielen Unternehmen eine lange Tradition. Die Taunus Sparkasse erweitert ihre Kunstsammlung um Bilder von David Rott. Die Beweggründe, Kunstwerke anzuschaffen, sind dabei vielfältig und spannungsvoll. Sie reichen vom Mäzenatentum über die Wertanlage bis zum Statussymbol. Doch es gibt auch andere Ansätze – wie den der Taunus […]

Frankfurt am Main / Wiesbaden – Die gute Nachricht! Gemeinsame Erklärung gegen Vorurteile und Diskriminierung! Deutsche Post Wiesbaden und Betriebsrat setzen mit einer gemeinsamen Erklärung zum Engagement für Flüchtlinge in Deutschland ein Zeichen für Offenheit und Pluralismus in der Gesellschaft. Unternehmen und Betriebsrat betonen die gemeinsame Aufgabe, Vorurteile abzubauen und Diskriminierung konsequent zu bekämpfen. Beide […]

Neckarsulm – Zum 01. Januar 2016 wird Kaufland Deutschland seinen firmeninternen Mindestlohn von 9,– auf 10,– Euro pro Stunde erhöhen. Bereits im Jahr 2010 hat Kaufland als eines der ersten Unternehmen in der Branche einen internen Mindestlohn von 8,50 Euro eingeführt und 2012 auf 9,– Euro erhöht. Damit war Kaufland Vorreiter bei diesem wichtigen Thema. „Unsere […]

Wiesbaden – Hessische Unternehmen öffnen auch in diesem Jahr ihre Kunstsammlungen für die Öffentlichkeit: Zur Aktion „Kunst privat!“ werden am 20. und 21. Juni rund 4.000 Besucher erwartet … 34 Firmen in 14 Städten nehmen daran teil, wie die Organisatoren jetzt mitteilten. Die Führungen durch die Ausstellungen, sonst nicht frei zugänglicher Kunstwerke, sind kostenlos und […]


oben