Beiträge gekennzeichnet mit ‘Überfluss

. Dieses Neujahrsgebet trug Hermann Josef Kappen, Pfarrer von St. Lamberti, Münster, im Jahre 1883 vor … Mal ehrlich: Hat sich seitdem irgendetwas geändert? . Lieber Gott, setze dem Überfluß Grenzen – und lasse die Grenzen überflüssig werden. . Laß die Menschen kein falsches Geld machen – und auch Geld keine falschen Menschen. . Nimm […]

Lieber Gott, setze dem Überfluß Grenzen und lasse die Grenzen überflüssig werden. Laß die Menschen kein falsches Geld machen und auch Geld keine falschen Menschen. Nimm den Ehefrauen das letzte Wort und erinnere die Ehemänner an ihr erstes. Schenke unseren Freunden mehr Wahrheit und der Wahrheit mehr Freunde. Gib den Regierenden ein besseres Deutsch und […]

Berlin – Der „Bundesverband Deutsche Tafel“ nahm vor 20 Jahren seine Arbeit als „Dachverband der Tafeln in Deutschland“ auf. Heute gehören dem Bundesverband neun Landesverbände in zwölf Bundesländern und Ländervertreter in weiteren vier Bundesländern an. Der Bundesverband vertritt die Interessen von über 900 Tafeln. „Armut und Lebensmittelverschwendung – das ist erschreckender Mangel auf der einen […]

Berlin (BDT) – Tafeltag 2014: Tafeln in Deutschland und Europa als Brücke zwischen Überfluss und Mangel. Am 04. Oktober findet der achte bundesweite Deutsche Tafeltag statt. Traditionell öffnen die Tafeln im gesamten Bundesgebiet jährlich rund um das Erntedankfest ihre Türen und gewähren Einblicke in ihre Arbeit. Die 920 Tafeln in Deutschland helfen rund 1,5 Millionen Bürgern […]

Der Spruch des Jahres:

13., Jan 2011

Lieber Gott, setze dem Überfluß Grenzen und lasse die Grenzen überflüssig werden. Laß die Menschen kein falsches Geld machen und auch Geld keine falschen Menschen. Nimm den Ehefrauen das letzte Wort und erinnere die Ehemänner an ihr erstes. Schenke unseren Freunden mehr Wahrheit und der Wahrheit mehr Freunde. Gib den Regierenden ein besseres Deutsch und […]


oben