Beiträge gekennzeichnet mit ‘Toleranz

… erkannte schon Gotthold Ephraim Lessing (* 22. Januar 1729 in Kamenz, Markgraftum Oberlausitz; † 15. Februar 1781 in Braunschweig), bedeutender Dichter der deutschen Aufklärung. Mit seinen Dramen und seinen theoretischen Schriften, die vor allem dem Toleranzgedanken verpflichtet sind, hat der Aufklärer Gotthold Ephraim Lessing der weiteren Entwicklung des Theaters einen wesentlichen Weg gewiesen und […]

Wiesbaden – Die DAK-Gesundheit möchte mitten in der Corona-Pandemie ein Zeichen für Respekt, Toleranz und Gemeinschaft setzen. Unter dem Motto „Gesichter für ein gesundes Miteinander“ startet die Krankenkasse bundesweit einen neuen Wettbewerb. Gesucht werden Einzelpersonen oder Gruppen, die sich beispielhaft für ein gesundes Miteinander engagieren. Ausgezeichnet werden Initiativen in den drei Kategorien Gesellschaft, Digitalisierung und […]

… erkannte schon Novalis (*02. Mai 1772 auf Schloss Oberwiederstedt / † 25. März 1801 in Weißenfels), eigentlich Georg Philipp Friedrich von Hardenberg), deutscher Schriftsteller der Frühromantik und Philosoph. Der rastlose, kreative und reflektierte Friedrich von Hardenberg gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der deutschen Frühromantik. Nur wenige Jahre hatte er, um seine Fähigkeiten zu […]

Detmold – DJH will mit Jubiläumsaktion #andersalsdudenkst Vorurteile aufbrechen! – Jungen Menschen einfache Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen, damit diese die Welt um sie herum in allen Facetten entdecken können: Dieses Ziel hatte Richard Schirrmann im Sinn, als er im August 1909 seine Jugendherbergsidee in die Tat umsetzte. 2020, also 111 Jahre später, zählen rund 450 […]

Bonn – Aktion Mensch startet Mitmach-Aktionen  |  Statement-T-Shirt mit #Inkluencer-Schriftzug zu gewinnen  | Rund 50 prominente Influencer*innen mit und ohne Behinderung unterstützen die Aktion  |  Riesiges Inklusionsbild füllt sich bis zum „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung“ am 03.12.2019. Die Aktion Mensch möchte Menschen dazu bewegen, sich für Toleranz und Inklusion zu engagieren und dafür […]

Hamburg – Die Idee zu „Ein Engel auf Erden“ wuchs in dem bekannten und beliebten Schauspieler Michael Landon*), als Cheryl, seine Tochter, in Folge eines Autounfalls schwer verletzt um ihr Leben rang. In einem Interview mit dem Life Magazine schilderte der gläubige Landon, wie er am Krankenbett seiner Tochter zu Gott betete, dass seine Tochter […]

… wußte schon Daniel Defoe (* als Daniel Foe vermutlich Anfang 1660 in London / † 24. April 1731 in London), englischer Schriftsteller in der Frühzeit der Aufklärung, der durch seinen Roman „Robinson Crusoe“ weltberühmt wurde. Defoe gilt damit als einer der Begründer des englischen Romans. Daniel Foe wurde als Sohn von James Foe, eines […]


oben