Beiträge gekennzeichnet mit ‘Tierfilmer

Mainz – Geschätzt 8,7 Millionen Arten leben auf der Erde. Davon gelten 22.000 bekannte Arten als akut bedroht. In drei neuen Folgen der „Terra X„-Reihe „Kielings wilde Welt“ spürt Tierfilmer Andreas Kieling den Ursachen dafür nach. Das ZDF zeigt die drei Dokumentationen ab 17. März 2019 jeweils sonntags, 19:30 Uhr. Alle drei Folgen sind ab Samstag, […]

Hamburg (ots) – Der Natur- und Tierfilmer Jan Haft erhielt am Freitag, 28. März, in Hamburg den mit 10.000 Euro dotierten ‚Deutschen Biodiversitätspreis 2014‘ der ‚Heinz Sielmann Stiftung‘. Jan Haft, der als einer der besten Tierfilmer der Welt gilt, drehte für den ‚NDR-Naturfilm‘ zahlreiche, vielfach preisgekrönte Dokumentationen, darunter „Mythos Wald“ und „Wildes Skandinavien“. In seiner […]

Berlin  –  Das „Green Me Filmfestival“ ist das grüne Festival im Vorfeld der Berlinale und legt den Fokus auf das sozio-ökologische Filmgenre. 2014 findet das Festival im CinemaxX, am Potsdamer Platz, am Samstag, 01., und Sonntag, 02. Februar, zum 7. Mal statt und richtet zum zweiten Mal einen eigenen internationalen Film- Wettbewerb für die besten […]

„Mutter Natur führt die beste Regie“  … von Stefan Jung, Taunus Zeitung Tierfilmer aus dem Taunus haben auf dem Schwarzen Kontinent ihr Glück und ihre Berufung gefunden. Rolf und Vita Köster fühlen einen Virus in sich. Sie leiden allerdings nicht an ihm, sie genießen ihn. Der Erreger heißt Afrika. Der Schwarze Kontinent ist für das […]


oben