Beiträge gekennzeichnet mit ‘Tafeln

Bad Homburg vor der Höhe / Schmitten – Gemeinnützige Stiftung unterstützt Idee der „Grünen Damen Hochtaunus“! Wenn die „Grünen Damen Hochtaunus“ eine Idee haben, dann bringen sie sie meist auch auf den Weg. Dieses Mal ging es ihnen darum, ein Klavier für die Seniorenresidenz in Schmitten zu beschaffen. „Ein Klavier ist ja keine kleine Anschaffung […]

Berlin – Ob junge Erwachsene, Rentner oder Flüchtlinge … TAFEL-Bundesfreiwilligendienstler (BFDler) haben alle die gleichen Ziele: Den Einsatz für benachteiligte Menschen und die Rettung von Lebensmitteln!  An 250 Einsatzstellen bundesweit machen sich jährlich bis zu 700 BFDler mit der Tafel-Arbeit vertraut. Die Einsatzmöglichkeiten für Freiwillige sind so vielfältig wie sie selbst. Fahrdienst, Lebensmittelausgabe oder Projektentwicklung […]

Berlin – „Mit dem aktuellen Projekt ‚Lecker tafeln! Von der Tafel auf den Familientisch‘ wird die Ernährungs- und Lebensmittelkompetenz von Tafelgästen und ihren Familien gefördert und die Wertschätzung von Lebensmitteln erhöht“ … … beschreibt die Geschäftsführerin der Plattform Ernährung und Bewegung e. V. (peb), Dr. Andrea Lambeck, die Ziele des Kooperationsprojekts von Bundesverband Deutsche Tafel […]

Berlin – ‚Spende per Knopfdruck‘ ist ein absolutes Erfolgsprojekt. Der Bundesverband Deutsche Tafel e.V. und Lidl Deutschland haben die Fortsetzung des Lidl-Pfandspendenprojektes bis zum Jahr 2019 vereinbart. Seit Beginn der Aktion vor acht Jahren haben die Lidl-Kunden über zehn Millionen Euro an den Bundesverband Deutsche Tafel e.V. gespendet. Der Erlös aus der Pfandspende fließt in […]

Köln (ots) – Der Bundesverband Deutsche Tafel und REWE freuen sich über eine enorme Spendenbereitschaft in Deutschland. Unter dem Slogan „Gemeinsam Teller füllen“ hatte REWE in den ersten beiden Novemberwochen (02.11. – 14.11.) Kunden dazu aufgerufen, in den Supermärkten (REWE, nahkauf) vorbereitete Spendentüten mit lang haltbaren Lebensmitteln zu kaufen und an die örtlichen Tafeln zu […]

Köln/Wiesbaden (ots) – Die beiden Schirmherren des diesjährigen Bundes-Tafeltreffens, Sven Gerich, Oberbürgermeister der Stadt Wiesbaden, und der Landrat des Rheingau-Taunus-Kreises, Burkhard Albers, wetteten, dass die Teams aus ihren Fußballkreisen in der Saison 2013/2014 bis zu 9.500 Tore schießen, während Jochen Brühl, ehrenamtlicher Vorsitzender des Bundesverbandes Deutsche Tafel e.V., dagegen wettete, dass sogar mehr als 9.500 […]


oben