Beiträge gekennzeichnet mit ‘Sumatra#

Mainz – Geschätzt 8,7 Millionen Arten leben auf der Erde. Davon gelten 22.000 bekannte Arten als akut bedroht. In drei neuen Folgen der „Terra X„-Reihe „Kielings wilde Welt“ spürt Tierfilmer Andreas Kieling den Ursachen dafür nach. Das ZDF zeigt die drei Dokumentationen ab 17. März 2019 jeweils sonntags, 19:30 Uhr. Alle drei Folgen sind ab Samstag, […]

Freiburg – Ärzte, Krankenschwestern und Hebammen versorgen Überlebende medizinisch … Caritas International weitet seine Hilfe für die Opfer des ‚Tsunami in Indonesien‘ aus. Unter anderem ist nun ein medizinisches Team mit Ärzten, Krankenschwestern und Hebammen im Einsatz, das über die nächsten Wochen für 8.500 Betroffene die Versorgung mit medizinischer und psychosozialer Hilfe sowie Nahrung und […]

Berlin – Zu den Hauptbedrohungen für Asiens Elefanten zählen der Verlust von Lebensraum und die Verfolgung durch Wilderer. Die folgende Geschichte aus einem Projekt, das zur Befriedung der Konflikte zwischen Menschen und Elefanten auf der indonesischen Insel Sumatra beiträgt, zeigt diese Problemfelder exemplarisch auf. Im Februar dieses Jahres machten Wildhüter im Way Kambas Nationalpark auf […]

Leipzig – Julia Cissewski ist eine der fünf diesjährigen Preisträgerinnen der GOLDENEN BILD der FRAU und erhält dafür ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Das Besondere: Der Preis der größten deutschen Frauenzeitschrift ‚Bild der Frau‘ wird somit erstmalig an ein Artenschutzprojekt vergeben. Die Preisverleihung findet am 21. Oktober 2017 in Hamburg auf dem Kreuzfahrtschiff […]

Frankfurt am Main – Die zwei Amorphophallus titanum (Titanenwurz/corpse plant) stehen derzeit im „Tiefland-Regenwald“-Haus des Tropicariums und haben bereits social-media Kanäle erobert. Als zusätzliche Besonderheit ist einer der Titanenwurze sogar in das Beet verpflanzt worden und wird nicht in einem Kübel gezeigt, so dass es wie in der Natur aussieht! Die überwiegend in tropischen Regenwäldern […]

Bonn (ots) – Anlässlich des zehnten Jahrestags des Tsunami am 26. Dezember 2014 reisten Mitarbeiter von „Help – Hilfe zur Selbsthilfe“ noch einmal in die indonesische Region Aceh, die von der Flutwelle besonders schwer betroffen war. Allein an der Westküste Sumatras starben damals rund 165.000 Menschen. Die Bevölkerung war zum Zeitpunkt der Katastrophe zusätzlich durch einen knapp […]

Aktuelles Statement von TUI Chefreiseleiter Ralf Rau in Bangkok zur Situation in Thailand Hannover / Bangkok, 11. April 2012, 14:30 Uhr MEZ: Nach einem schweren Erdbeben vor Sumatra wurde eine Tsunamiwarnung für die Region rund um den Indischen Ozean ausgelöst. Ein Nachbeben der Stärke 8,1 hat Sumatra erschüttert. Darauf folgte eine weitere Tsunamiwarnung. Zum jetzigen […]


oben