Beiträge gekennzeichnet mit ‘Straftat

Berlin – Als Sexismus wird die auf das Geschlecht bezogene Diskriminierung bezeichnet. In der „Berliner Zeitung“ kommentierte Christine Dankbar zu Sexismus und der #MeToo-Kampagne: „Die Machenschaften Weinsteins in Hollywood waren ziemlich vielen Leuten bekannt – ohne Konsequenzen. Es gab viel Geraune, Gerüchte und sogar Scherze bei der Oscar-Verleihung über sein Treiben. Doch er hätte seinen […]

München – Auch im anlaufenden Weihnachtsgeschäft sind ‚Hoverboards‘ derzeit der Renner. Allerdings dürfen diese elektrischen Fahrzeuge mit einer Trittfläche und zwei seitlich neben den Füßen angebrachten Rädern laut ADAC nicht auf öffentlichen Straßen und Geh- oder Radwegen benutzt werden. Wer dagegen verstößt, begeht je nach Einzelfall Delikte von einer Ordnungswidrigkeit bis zu den Straftaten des […]

(Mynewsdesk) – Jedes Jahr fordern Alkohol- und Drogenfahrten viele Opfer und verursachen mehr als eine Milliarde Euro Schäden. Was treibt Betrunkene ans Steuer? Und welche Maßnahmen könnten helfen, sie davon abzuhalten? Verkehrsanwalt Jens Dötsch von der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des DAV (Deutscher Anwaltverein e.V.) nimmt Stellung und gibt Tipps, wie sich bei einem Bußgeldbescheid eine Strafe […]

München – Restalkohol wird noch immer von vielen Autofahrern als Risiko unterschätzt. Bereits bei 0,3 Promille Blutalkohol gilt: Wer einen ‚alkoholbedingten Fahrfehler‘ macht, begeht eine Straftat und muss mit einer Geldbuße und Führerscheinentzug rechnen. „Null Promille“ heißt es für Fahranfänger in der Probezeit oder vor Vollendung des 21. Lebensjahres. Für Radfahrer hat die Rechtsprechung die […]


oben