Beiträge gekennzeichnet mit ‘Stiftung Rechnen

Mörfelden-Walldorf – Ab Samstag, 06. Juli 2019, gibt es wieder eine neue, interessante Folge von „3 kluge Köpfe“ auf „rheinmaintv“ – mit Vince Ebert, bekannter und beliebter Kabarettist und Diplomphysiker. Vince Ebert macht über alles Scherze, schließlich lebt er als Kabarettist davon. Über wirklich alles? Nein, Witze über die Homöpathie verkneift er sich inzwischen. Warum, […]

Hamburg – Ab sofort engagieren sich die Poetry-Slammerin Sira Busch und der Mathematik-Professor Sören Christensen als Mathe-Botschafter der „Stiftung Rechnen“ für mehr Rechenkompetenz in Deutschland. Sira Busch ist Mathematikstudentin und eine bundesweit bekannte Poetry-Slammerin aus Münster. Ihr Mathestudium begann sie 2013 an der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) in Münster. Als Poetry-Slammerin ist sie seit 2012 aktiv […]

Hamburg – Die Stiftung Rechnen und der Bankenverband Schleswig-Holstein verteilen sechs Math4Refugees-Willkommensboxen an Flüchtlingseinrichtungen im nördlichsten Bundesland … Britta Ernst, Ministerin für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein, übergibt die erste Math4Refugees-Willkommensbox an die DRK Betreuungsgesellschaft in Boostedt. Ziel von Math4Refugees ist es, Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren und ihre Familien in […]

Hamburg – Der Autor, Moderator und Kabarettist, Vince Ebert, ist neuer Mathe-Botschafter der Stiftung Rechnen … und setzt sich gemeinsam mit der Stiftung für mehr Freude am Rechnen und mehr Rechenkompetenz in Deutschland ein. Zu seinem Engagement sagt er: „Rechnen ist genauso wichtig wie Lesen und Schreiben. Wer nicht rechnen kann, lässt sich von Autoverkäufern einen Leasingvertrag […]

Berlin (ots) – Beim Umgang mit mathematischen Fragestellungen im Alltag schneiden die Deutschen nicht gut ab. Das im Mathematik-Unterricht Gelernte können viele im alltäglichen Leben nicht anwenden und damit auch nicht nutzen. Grafiken und Verbraucherinformationen werden nicht verstanden; zu viel Text führt zu Verwirrung oder Verweigerung. Zu vielen Deutschen mangelt es an räumlichem Vorstellungsvermögen und […]


oben