Beiträge gekennzeichnet mit ‘Statistisches Bundesamt

Wiesbaden – Rekord bei über 100-Jährigen: Die weltweite Zahl der Menschen ab 100 Jahren ist im Jahr 2019 auf den neuen Höchstwert von rund 533.000 Personen gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden anlässlich des Weltbevölkerungstages am 11.07. mitteilt, hat sich ihre Zahl damit seit der Jahrtausendwende fast vervierfacht. Im Jahr 2000 umfasste die Altersgruppe […]

Berlin – Erfreulich: Anstieg der Geburtenrate ist auch eine Bestätigung der Familienpolitik der Union!  Das Statistische Bundesamt hat festgestellt, dass die Geburtenrate in Deutschland im vergangenen Jahr so hoch lag wie seit der Wiedervereinigung nicht mehr. Sie stieg auf 1,5 Kinder je Frau. Dazu erklärt die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Nadine Schön: „Dass immer mehr […]

München (ots) – Binnen eines Jahres sind die Kosten für die Anschaffung und den Unterhalt von Kraftfahrzeugen um 3,9 Prozent gesunken. Ausschlaggebend hierfür ist die deutliche Verbilligung von Benzin und Diesel. Gegenüber dem Vorjahr sanken die Kraftstoffpreise um 13,8 Prozent, während es bei den Kosten für die allgemeine Lebenshaltung keine Veränderungen gab. Dies sind die […]

Die Vereinten Nationen (UN) haben 1992 den 03. Dezember zum alljährlichen ‚Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung‘ ausgerufen. Dieser Tag wird weltweit für Aktionen genutzt, um die volle Teilnahme und Gleichstellung behinderter Menschen zu erreichen. Zum Jahresende 2013 lebten rund 7,5 Millionen schwerbehinderte Menschen in Deutschland. Das waren rund 260.000 oder 3,6 Prozent mehr als […]

Ulm (ots) – Laut Informationen des Statistischen Bundesamts gilt der Monat September seit den 80er Jahren als der geburtenreichste im Jahr. Allen Paaren, die im September Nachwuchs erwarten, bleiben nun noch ein paar Tage, um letzte Besorgungen zu erledigen – zum Beispiel den Kinderwagen. Er wird in den nächsten Jahren zum treuen Weggefährten und sollte daher mit […]

Wiesbaden (ots) – Die Reallöhne, das heißt die preisbereinigten Bruttomonatsverdienste, stiegen in Deutschland im Jahr 2012 im Vergleich zum Vorjahr um durchschnittlich 0,6 %. Nach + 1,0 % im Jahr 2011 und + 1,5 % im Jahr 2010 ist dies der dritte Anstieg in Folge. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf der Grundlage vorläufiger Ergebnisse […]

Die Frauen in Deutschland haben im vergangenen Jahr wieder mehr Kinder zur Welt gebracht. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, wurden 2010 rund 678.000 Babys geboren. Das waren etwa 13.000 mehr als im Jahr davor, berichtet tagesschau.de: „Die sogenannte Geburtenziffer – die durchschnittliche Kinderzahl je Frau – stieg demnach auf 1,39. Sie lag damit […]


oben