Beiträge gekennzeichnet mit ‘Spinnen

Berlin – Wer im eigenen Garten das Beet umgräbt, der hat schnell ein Rotkehlchen an seiner Seite. Der zutrauliche Gartenvogel sucht in der aufgeworfenen Erde nach Würmern, Schnecken, Spinnen und Insekten. Mit seiner orangefarbenen Brust ist Deutschlands beliebtester Singvogel, der sich in der ersten öffentlichen Wahl mit 59.338 Stimmen gegen ‚Rauchschwalbe‘ und ‚Kiebitz‘ durchsetzte, leicht […]

Berlin – Bäume und Sträucher werfen jedes Jahr aufs Neue ihre Blätter ab und können so für jede Menge Arbeit im Garten sorgen. Harken, kehren, einsammeln und wieder von vorn – so sieht der herbstliche Alltag vieler Gärtnerinnen und Gärtner aus. Dabei ist es viel sinnvoller, sich diese Arbeit zu ersparen. Laub ist ein natürlicher […]

Berlin – Wie die Vögel in den Garten kommen! – Wie lockt man die gefiederten Freunde in sein grünes Wohnzimmer? Eigentlich ist es ganz leicht. Der NABU gibt verschiedene und wichtige Tipps, wie Sie ein guter Gastgeber für Vögel werden können. Werden zum Beispiel mit Dornen oder Stacheln bewehrte heimische Hecken gepflanzt, bieten sie den […]

… von Thomas Alwin Hemming (Müller), unserem genialen Live- und Schnellzeichner (Messezeichner, Cartoonist, Illustrator & Grafik-Designer) –  www.live-zeichnen.de Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account  

… von Thomas Alwin Hemming (Müller), unserem genialen Live- und Schnellzeichner (Messezeichner, Cartoonist, Illustrator & Grafik-Designer) –  www.live-zeichnen.de Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

. Königstein im Taunus – Die Wichtigkeit von Groß- und Kleinschreibung: Es soll tatsächlich Leute geben, die nicht müde werden, immer wieder zu behaupten, dass Groß- und/oder Kleinschreibung nicht wichtig ist  –  doch lesen Sie selbst: . Er hat liebe Genossen  –  Er hat Liebe genossen . Wäre er doch nur Dichter  –  Wäre er […]

Strahlend rot im Getreide … Mit der Wahl des Klatschmohns möchte die Loki Schmidt Stiftung auf die Gefährdung und den Verlust von Ackerwildpflanzen aufmerksam machen und sich für die Förderung der bunten Vielfalt im Landbau einsetzen. Eine ganze Lebensgemeinschaft, die uns seit tausenden Jahren begleitet, droht zu verschwinden. Die zwischen Getreidehalmen schimmernden, strahlend roten Blüten […]


oben