Beiträge gekennzeichnet mit ‘Skulpturen

… erkannte schon Paula Modersohn-Becker (* 08. Februar 1876 in Dresden-Friedrichstadt / † 20. November 1907 in Worpswede), deutsche Malerin und eine der bedeutendsten Vertreterinnen des frühen Expressionismus. In den knapp 14 Jahren, in denen sie künstlerisch tätig war, schuf sie 750 Gemälde, etwa 1000 Zeichnungen und 13 Radierungen, die die bedeutendsten Aspekte der Kunst […]

Bad Homburg vor der Höhe – Die Beziehung von Mensch und Insekt ist seit jeher von Ambivalenzen gekennzeichnet: von Nutzen und Schaden, Fluch und Segen, Faszination und Angst. Nicht nur das alltägliche Leben ist von diesen Gegensätzen geprägt, sondern auch die Kunst. Die enorme Vielfalt, die Raffinesse und das sehr unterschiedliche Aussehen haben seit jeher […]

Frankfurt am Main – Kein Material ist mit der Kunst des deutschen Expressionismus stärker verbunden als Holz. Besonders die „Brücke“-Künstler Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel und Karl Schmidt-Rottluff faszinierte und inspirierte das Naturmaterial Holz. Sie schätzten dessen unregelmäßigen Wuchs und Maserung sowie den Widerstand und die Härte, die zu großer Formvereinfachung und Ausdruckskraft zwingt. Das […]

Frankfurt am Main – Sound ist ein zentraler Bestandteil der zeitgenössischen Kunst. Dennoch stehen Musikinstrumente, die gleichsam Skulpturen sind, für eine noch relativ unbekannte, junge Entwicklung in der Gegenwartskunst. Bis zum 08. September 2019 präsentiert die Schirn Kunsthalle Frankfurt in der international besetzten Gruppenausstellung „Big Orchestra“ künstlerische Arbeiten, denen gleichzeitig die Funktion von Musikinstrumenten innewohnt. […]

Wiesbaden / Kelkheim – Am 06. und 07. April 2019 findet die „Erste Biogartenmesse für 2019″ am „Romantik Hotel Schloß Rettershof“ in Kelkheim bei Frankfurt statt. Bürgermeister Albrecht Kündiger wird am 07. April 2019, 12:00 Uhr, Besucher und Aussteller in seiner Stadt besonders begrüßen. Etwa 60 Aussteller präsentieren den Besuchern und naturverbundenen Verbrauchern bio-zertifizierte Pflanzen […]

Frankfurt am Main – Kunst und Kunsthandwerk zu Weihnachten – Seit 1922 gibt es ihn schon und dieses Jahr öffnet er zum 96. Mal seine Türen: Der Frankfurter Künstler Weihnachtsmarkt des Berufsverbandes Bildender Künstler (BBK). Zeitgleich mit dem Frankfurter Weihnachtsmarkt zeigen 105 Künstler aus Frankfurt und Umgebung ihre Werke in der Paulskirche und in den […]

Eltville im Rheingau – Crème de la Crème der Kunst … Besuchen Sie den „Fine Arts Kunstmarkt“ im Kloster Eberbach – es lohnt sich! In den bekannten und beliebten Rheingau lockt es nicht nur Wein-Gourmets: Der Fine Arts Kunstmarkt im Kloster Eberbach hat sich zu einer der ersten Adressen für Kunstkenner und -genießer gemausert. Zum […]


oben