Beiträge gekennzeichnet mit ‘Selbsteinschätzung

(Mynewsdesk) – Jedes Jahr fordern Alkohol- und Drogenfahrten viele Opfer und verursachen mehr als eine Milliarde Euro Schäden. Was treibt Betrunkene ans Steuer? Und welche Maßnahmen könnten helfen, sie davon abzuhalten? Verkehrsanwalt Jens Dötsch von der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des DAV (Deutscher Anwaltverein e.V.) nimmt Stellung und gibt Tipps, wie sich bei einem Bußgeldbescheid eine Strafe […]

(Mynewsdesk) / Hamburg (nr) – Die Fahrerlaubnisverordnung in Deutschland ist eindeutig: Wer kifft – auch gelegentlich – und Alkohol trinkt, gefährdet die Sicherheit im Straßenverkehr und muss damit rechnen, den Führerschein zu verlieren. Diese gesetzliche Regelung hat das Bundesverwaltungsgericht in einem Urteil gegen einen 31-jährigen Autofahrer angewendet, obwohl dieser nicht berauscht am Steuer erwischt wurde. […]


oben