Beiträge gekennzeichnet mit ‘Schmerzen

Köln – Albtraum Wadenkrampf: Der Wadenkrampf-Monat Juni soll Aufmerksamkeit schaffen. Nächtliche Wadenkrämpfe können ein Albtraum sein. Die Krämpfe dauern im Durchschnitt mehrere Minuten – Schmerzen reißen Betroffene nachts aus dem Schlaf – sie erfahren wenig Akzeptanz für ihre Beschwerden, die von der Gesellschaft häufig verharmlost werden – dabei sind in Deutschland rund 2,8 Millionen Menschen […]

Wiesbaden – Die Schlemmereien rund um die Weihnachtszeit, auf die sich besonders Genießer freuen, sorgen nicht nur für eine erhöhte Kalorienaufnahme, sondern belasten auch den Verdauungstrakt enorm. Dabei ist auch die Gallenblase gefordert, deren Gallenflüssigkeit bei der Verdauung von Fetten im Darm mithilft, indem sie diese löslich macht. Ungesunde Ernährung und Übergewicht können insbesondere bei […]

Wiesbaden – Experten erörtern Problemzonen und entsprechende Therapien! – Kraftvoll zupacken, präzise Arbeiten ausführen, gefühlvoll streicheln und wild gestikulieren – unsere Hände sind im Alltag unsere wichtigsten „Werkzeuge“. Zwischen dem Gehirn und den Fingerspitzen gibt es allerdings einige potenzielle Störfälle, die sich auf die zahlreichen Funktionen der Hand auswirken können. Ein eingeklemmter Nerv im Bereich […]

Baierbrunn – Bei Schmerzen greifen drei von zehn Bundesbürgern schnell zu Medikamenten: In einer repräsentativen GfK-Umfrage für das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ sagten 29,2 Prozent der Frauen und Männer, dass sie bei Bedarf immer sofort ein Schmerzmittel einnehmen, um die Beschwerden möglichst schnell wieder loszuwerden. 31,3 Prozent der Deutschen verwenden mindestens einmal im Monat rezeptfreie Schmerzmittel […]

Er geht mit ihm meist schlechter um als mit seinem Auto. Doch der Körper ist sowohl ein perfekter Spiegel des Bewusstseins (das meist ein Unterbewusstsein ist) und zugleich der treueste Diener und Freund. Er tut alles für uns und hält solange durch, bis er nicht mehr kann. Unser Körper hat keinen eigenen Willen, sondern ist […]

Baierbrunn – Experten raten Eltern von zu frühem Stechen ab! Ein gesetzlich vorgeschriebenes Mindestalter gibt es nicht – doch so mancher Experte sieht Ohrlöcher bei kleinen Kindern kritisch. „Kinder haben ein Recht auf körperliche und seelische Unversehrtheit“, betont der Arnsberger Kinder- und Jugendarzt Dr. Burkhard Lawrenz im Apothekenmagazin „Baby und Familie“. Es lasse sich überhaupt […]

„Es ist wichtig, dass wir verstehen, wie man negative Emotions-Moleküle entfernt und sie durch positive Emotions-Moleküle ersetzt. Das ist die Grundlage für Gesundheit, Leben und Langlebigkeit.“ (Don Tolman, Film „Emotion“) Eindrucksvoll zeigt die Filmdokumentation „Emotion“, wie tief sitzender, emotionaler Ballast zu Krankheiten führen kann und dass durch die Aufarbeitung dieser Emotionen körperliche und seelische Gesundung […]


oben