Beiträge gekennzeichnet mit ‘Sarah Wiener

Berlin – Die Auftaktveranstaltung der deutschen Natur-, Tier- und Umweltschutzverbände findet acht Wochen vor der Wahl zum Europäischen Parlament in Berlin statt – sie steht unter dem Slogan #natürlichEuropa! Auf Grundlage der umweltpolitischen Forderungen, die von knapp 90 Mitgliedsverbänden des Deutschen Naturschutzrings (DNR) getragen werden, sollen mit der Kampagne natur-, tier- und umweltschutzaffine und engagierte […]

Berlin – Ein wichtiges Statement von Sarah Wiener, Köchin und Stiftungsgründerin, zu den Ergebnissen des Ernährungsreports 2019: „Wer selber kocht, is(s)t gesünder!“ Der aktuelle Ernährungsreport zeigt: Die Menschen wollen gesund und ausgewogen essen! Gleichzeitig kocht weniger als die Hälfte der Befragten täglich. Auswärts zu essen liegt im Trend, besonders bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Auch […]

Berlin – Ernährungsbildung gemeinsam nachhaltig verankern: Mit frischen Zutaten und viel Spaß leckere Gerichte selber kochen und sich ausgewogen ernähren – das sollen Kita-Kinder und Grundschüler im Rahmen der Initiative „Ich kann kochen!“ von ihren Erziehern, Lehrern und Betreuern lernen. Wie die Kleinen über pädagogische Angebote in Kitas Zugang zu praktischer Ernährungsbildung bekommen können, darüber […]

Berlin – Bereits zum 15. Mal verlieh die Felix Burda-Stiftung den Preis an herausragende Projekte im Bereich der Darmkrebsvorsorge. Über 300 Gäste aus Wissenschaft, Film, Politik und Kultur kamen im Hotel Adlon in Berlin zusammen, um die Preisträger zu ehren … zahlreiche prominente Persönlichkeiten – wie Verona Pooth, Erol Sander, Wolfgang Stumpf, Sarah Wiener und […]

Berlin  –  Gemüse-Anbau mitten in Berlin: Um auf die internationale Kampagne „Rettet unsere Böden“ („Save Our Soils“) aufmerksam zu machen, haben Grünen-Fraktionschefin Renate Künast und TV-Köchin Sarah Wiener gemeinsam Kartoffeln, Tomaten und mehr angepflanzt. Damit möchten sie auf die Bedeutung fruchtbarer Böden und das unterschätzte Problem der weltweiten Bodenzerstörung hinweisen. Renate Künast, Sarah Wiener und Kampagnengründer […]

Baierbrunn (ots)  –  „Verschlammte Geschmacksnerven!“ … Mit ihrer Stiftung „Für gesunde Kinder und was Vernünftiges zu essen“ setzt sich die bekannte Köchin Sarah Wiener besonders für den Nachwuchs ein. Mit Würstchen oder Pizza an jeder Ecke „verschlammten“ die jungen Leute ihre Geschmacksnerven, formuliert sie im Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. „Ich kann jede Großmutter – und die […]

Hamburg – „Ich war eine Zeit lang Sozialhilfeempfängerin. Ohne Job, ohne Geld, ohne Ziel. Obendrein noch alleinerziehend. Da gab’s auch eine Phase der Tütensuppen“, berichtet Sarah Wiener im Interview mit dem Frauenmagazin EMOTION (Ausgabe 06/2012). „Wenn du Hartz-IV-Empfänger bist und eigentlich Zeit hättest zu kochen, machst du es meistens nicht, weil du gedemütigt und unglücklich […]


oben