Beiträge gekennzeichnet mit ‘Rückenschmerzen

Bad Hévíz – In Bad Hévíz lassen sie die Kuranwendungen auf sich wirken – sowie auch die typische ungarische Gastfreundschaft! 84 Prozent der Kurgäste schwören auf den Erfolg der Traditionellen Hévízer Heilmethoden in Ungarns bekanntestem Kurort. Seit 225 Jahren ist ‚Kuren‘ in Bad Hévíz bekannt und beliebt: Graf György Festetics begründete 1795 die Kur in […]

Bremervörde – Es heißt nicht umsonst: ‚Wer rastet, der rostet‘! – Körperliche Aktivität ist notwendig, um Rückenschmerzen zu vermeiden und um generell gesund zu bleiben.  „Jeder möchte lange leben, aber keiner möchte alt werden“ lautet ein bekanntes Zitat. Gemeint ist damit, dass die Fitness im Alter nachlässt und Senioren dafür häufiger mit verschiedenen Einschränkungen konfrontiert […]

Baierbrunn – Bei Schmerzen greifen drei von zehn Bundesbürgern schnell zu Medikamenten: In einer repräsentativen GfK-Umfrage für das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ sagten 29,2 Prozent der Frauen und Männer, dass sie bei Bedarf immer sofort ein Schmerzmittel einnehmen, um die Beschwerden möglichst schnell wieder loszuwerden. 31,3 Prozent der Deutschen verwenden mindestens einmal im Monat rezeptfreie Schmerzmittel […]

Bremervörde – Rückenfitness für zuhause … Ein fitter Rücken ist die beste Voraussetzung, um mobil zu bleiben. Die ‚Aktion Gesunder Rücken (AGR)‘ prämiert Sportgeräte und Trainingsprogramme.  Wer regelmäßig seine Rückenmuskulatur trainiert, kann schmerzhafte Verspannungen und Rückenschmerzen vorbeugen. Besonders wichtig ist dabei die Kräftigung der Tiefenmuskulatur.  Besonders für die Rückengesundheit ist eine kräftige Tiefenmuskulatur wichtig. Um […]

Köln – Macht mit beim bundesweiten Rücken-Flashmob – mit spontanen Rückenübungen! Am 15. März ist „Tag der Rückengesundheit„. Da von Rückenschmerzen immer mehr Menschen betroffen sind, wird nun die Chance genutzt, gemeinsam das ‚Thema Rückengesundheit‘ mit Musik, Bewegung und guter Laune in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Anlässlich des 17. Tages der Rückengesundheit rufen […]

Wiesbaden – Im Vergleich zum Vorjahr nahmen die Ausfalltage aufgrund von Erkrankungen leicht um 0,1 Prozentpunkte ab … mit 3,9 Prozent ist der Krankenstand der Bevölkerung zum Beispiel in der Landeshauptstadt Wiesbaden und im Rheingau-Taunus-Kreis 2016 niedriger als im Landesdurchschnitt (4,1 Prozent). Laut DAK-Gesundheitsreport 2017 waren damit an jedem Tag im letzten Jahr von 1.000 […]

Es kostet oft Mut, die Dinge einfach mal laufen zu lassen und abzuwarten … in der Medizin ist eben weniger oft mehr – aus diesem Grunde ist es häufig das Beste für die Gesundheit, weder Arzt noch Apotheker zu fragen. Bitte verstehen Sie dieses Buch nicht als generellen Aufruf zum Nichtstun oder als Ersatz für […]


oben