Beiträge gekennzeichnet mit ‘Risiko

Bad Homburg vor der Höhe – Fast jeden Tag gibt es Meldungen über Trick- und Taschendiebe, die ahnungslose Menschen um ihre Ersparnisse bringen. Jetzt in der Weihnachtszeit – und besonders auf Weihnachtsmärkten und in Kaufhäusern – steigt wieder das Risiko, bestohlen zu werden. Die Täter nutzen das Gedränge und agieren oft in Teams. Wertsachen sollten […]

Medikamente, Reinigungsmittel, Pflanzen – viele alltägliche Gegenstände sind für Kinder äußerst gefährlich. Häufig sind sich die Eltern des Risikos kaum bewusst. Vergiftungen gehören laut dem Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) zu den häufigsten Unfallarten bei Kindern zwischen sieben Monaten und vier Jahren. Sie stecken alles Greifbare in den Mund – sobald etwas bunt ist oder duftet, […]

Baierbrunn – Neben acht- bis elfjährigen Kindern werden zunehmend auch weibliche Teenager von Kopfläusen befallen. „Die Mädels stecken beim Selfie-Machen gerne die Köpfe zusammen“, sagt Professor Hermann Feldmeier, Institut für Mikrobiologie und Hygiene an der Berliner Charité, im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Läuse gelangen fast immer durch direkten Haarkontakt auf den nächsten Kopf! „Eine Übertragung durch […]

Bremervörde – Über fast alle Bevölkerungsschichten, Alters- und Berufsgruppen hinweg sind Rückenschmerzen zur ‚Volkskrankheit‘ geworden. Anlässlich konstant hoher Zahlen von Betroffenen wurde 1995 die Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. gegründet. Eine – von der AGR in Auftrag gegebene aktuelle Umfrage – zeigt, wie weit verbreitet Rückenbeschwerden sind – und warum die Arbeit des Vereins damals […]

Wiesbaden / Frankfurt am Main – Bei der Nassauischen Sparkasse (Naspa) gibt es jetzt 15 neue Corporate Banking Professionals: Zwei Beraterinnen und 13 Berater haben den Zertifikatsstudiengang der Frankfurt School of Finance & Management erfolgreich absolviert. Das Studienkonzept ist speziell auf die Bedürfnisse der Naspa-Firmenkundenberaterinnen und -berater ausgerichtet. Vorstandsmitglied Bertram Theilacker und der Direktor der […]

Baierbrunn – Die Erreger von Grippe und Erkältungen lauern überall. Ist ein Familienmitglied bereits krank, lässt sich das Risiko einer Ansteckung mit einfachen Maßnahmen zumindest senken, rät das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. Die wirksamste aller Schutzmaßnahmen bleibt das Händewaschen, vor allem vor den Mahlzeiten. Gläser sollten genauso wenig gemeinsam benutzt werden wie Handtücher. Letztere regelmäßig heiß […]

Baierbrunn – Bei manchen Tabletten birgt das Zerkleinern vor dem Schlucken gesundheitliche Risiken. Darauf weist das Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ hin. Damit Patienten nicht so oft an die Einnahme von Tabletten denken müssen, verpacken Arzneimittelhersteller die Wirkstoffe bei bestimmten Präparaten so, dass sie über einen längeren Zeitraum an den Körper abgegeben werden. Wenn ein Patient solche […]


oben