Beiträge gekennzeichnet mit ‘Respekt

Frankfurt / Königstein im Taunus – Elegante Mode für den guten Zweck – und eine rauschende Galanacht mit vielen Höhepunkten und einer super Stimmung erlebten über 300 Gäste bei der diesjährigen 5. Charity-Gala „Kleider machen Leute“ im Hotel Kempinski Gravenbruch.  Die Veranstalter Stephan Görner und Sven Müller begeisterten mit einem abwechslungsreichen Programm – und das […]

Königstein im Taunus / Frankfurt am Main – Am Samstag, 02. November 2019, findet im Hotel Kempinski in Gravenbruch die 5. Charity-Gala „Kleider machen Leute“ statt. Die Veranstaltung ist das Leuchtturmprojekt der gleichnamigen Kampagne von Stephan Görner, Sven Müller und Fotograf Daniel Baldus. Die Botschaft der Kampagne ist: Wertschätzung, Anerkennung und Respekt gegenüber außergewöhnlichen, teils […]

… wußte schon Daniel Defoe (* als Daniel Foe vermutlich Anfang 1660 in London / † 24. April 1731 in London), englischer Schriftsteller in der Frühzeit der Aufklärung, der durch seinen Roman „Robinson Crusoe“ weltberühmt wurde. Defoe gilt damit als einer der Begründer des englischen Romans. Daniel Foe wurde als Sohn von James Foe, eines […]

Frankfurt am Main – Mit einem blauen Damenkostüm mit hellblauen floralen Mustern aus leichtem italienischem Stoff rockte Stephanie Khiari im Palmenhaus beim Fotoshooting von Fotograf Daniel Baldus für die Kampagne „Kleider machen Leute“. Den Gartenrechen nahm sie dabei als Gitarre. Eine schweißtreibende Angelegenheit, denn im Palmenhaus herrscht eine extreme Luftfeuchtigkeit. Üblicherweise trägt Stephanie Khiari wetterfeste […]

Frankfurt am Main – Es gibt in Frankfurt am Main Familienunternehmen mit einer langen Tradition, die bei Einheimischen und Touristen aus Nah und fern absoluten Kultstatus erreicht haben. Dazu zählt die Metzgerei Gref-Völsing. Bereits 1894 gründeten Karl Gref und Wilhelmine Völsing unter ihrer beider Namen die Metzgerei Gref-Völsing im Haus „zum goldenen Kalb“ in der […]

Seit dem Jahr 2000 wird jährlich am 21. Februar der „Internationale Tag der Muttersprache“ begangen … er ist ein von der UNESCO ausgerufener Gedenktag zur „Förderung sprachlicher und kultureller Vielfalt und Mehrsprachigkeit“. Vor dem Hintergrund, dass gut die Hälfte aller weltweit gesprochenen Sprachen vom Aussterben bedroht ist, hat sich die UNESCO zum einen die Förderung […]

Frankfurt am Main – Christen, Juden und Muslime feierten gemeinsames Fest der Abrahamischen Religionen … Am Flughafen Frankfurt begegnen sich täglich Menschen verschiedenster Herkunft, Kulturen und Glaubensrichtungen – ob auf Reisen oder bei der Arbeit. Um dieses friedliche Miteinander zu feiern, richtete Flughafenbetreiber Fraport nun schon zum 18. Mal das Fest der Abrahamischen Religionen aus. […]


oben