Beiträge gekennzeichnet mit ‘Renate Zott

Frankfurt am Main – Der Countdown für die große „Demografie-Debatte Deutschland“ in Berlin läuft auf vollen Touren. Wir werden so alt wie nie, sind so fit wie nie und bekommen so wenig gesetzliche Rente wie nie. Irgendwie passt das nicht zusammen. Die Timeline zum persönlichen und politischen Weggucken läuft ab und wenn wir uns mit […]

Frankfurt am Main / München – Mehr denn je steht heute die Welt allen Frauen der ‚Generation 50plus‘ offen!  Von der Rolle der Frau in der Gesellschaft und in der Politik bis zur interessanten Modenschau bietet die Messe „Die 66“ vom 20. bis 22. April 2018 in München der ‚Generation 50plus‘ Informationen, Inspiration und viele […]

Berlin / Frankfurt am Main – Die attraktive Frankfurterin, die im letzten Oktober zum Kreis der Finalistinnen zur ‚Miss 50Plus Germany Wahl‘ (www.missgermany.de/50plus) gehörte und sehr erfolgreich ihren Modeblog >TOPAGEMODEL< betreibt, hat weit mehr in ihrem Kopf als nur Mode und Schönsein. Wie sie selbst sagt, ist es ihr ein großes Bedürfnis, an den wichtigen […]

Frankfurt am Main – RENATE ZOTT, Bloggerin und Top-Age-Model-Erfinderin (www.topagemodel.de) ist eine gestandene, weltoffene, lebensbejahende und attraktive 51-Jährige … sie nennt die „Sorgen“ der ‚reiferen Generation‘ beim Namen – und lädt ein: „Willkommen im top-age-Club!“ „Nein, ich will mich (noch) nicht verstecken, obgleich ich über 50 bin. Best Ager? – auch nicht. Das ist für […]

Oldenburg / Berlin – Ein Erfolgsmodell setzt sich durch. Dem Wettbewerb der Wahl zur „Miss 50plus Germany“ hatte vor vier Jahren wohl kaum einer so viel Strahlkraft zugetraut. Inzwischen ist der Contest etabliert, übt Jahr für Jahr eine große Faszination in den Medien aus und sorgt nicht zuletzt bei der angesprochenen Generation für ebenso leidenschaftliche […]

Frankfurt am Main – Ja, meine lieben Damen, Sie haben richtig gehört: Falten machen auch Frauen sexy und … interessant! Lassen Sie sich niemals einreden, dass Falten alt machen, denn sie sind Ihre „wohlverdienten Lebenslinien“! Endlich traut sich eine gestandene, weltoffene, lebensbejahrende und attraktive 50-Jährige, die „Sorgen“ der reiferen Generation beim Namen zu nennen und […]


oben