Beiträge gekennzeichnet mit ‘Renaissance

… wusste schon Erasmus von Rotterdam (* vermutlich am 28. Oktober 1466/1467/1469, wahrscheinlich in Rotterdam / † 11./12. Juli 1536 in Basel), bedeutender Gelehrter des Renaissance-Humanismus. Erasmus wurde in den Burgundischen Niederlanden, einem Teil des Heiligen Römischen Reiches, geboren und war Theologe, Priester, Augustiner-Chorherr, Philologe und Autor zahlreicher Bücher. Er sprach und schrieb meistens lateinisch, […]

Frankfurt am Main – Der Frankfurter Kaufmann und Bankier Johann Friedrich Städel (1728–1816) hinterließ dem Städel Museum eine große Kunstsammlung, die neben Gemälden und Druckgrafiken auch einen Schatz von über 4.600 Zeichnungen umfasste. Der ledige Mäzen war einer der wohlhabendsten Bürger und einer der bedeutendsten Kunstsammler der Stadt. Von der hohen Qualität der Zeichensammlung war […]

… erkannte schon Erasmus von Rotterdam (* vermutlich am 28. Oktober 1466/1467/1469, wahrscheinlich in Rotterdam / † 11./12. Juli 1536 in Basel), bedeutender Gelehrter des Renaissance-Humanismus. Erasmus wurde in den Burgundischen Niederlanden, einem Teil des Heiligen Römischen Reiches, geboren und war Theologe, Priester, Augustiner-Chorherr, Philologe und Autor zahlreicher Bücher. Er sprach und schrieb meistens lateinisch, […]

Frankfurt am Main – Kooperation des Fachmagazins OPERNWELT und der OPER FRANKFURT: Podiumsdiskussion im Rahmen der durch das Fachmagazin neu initiierten Reihe OPERNWELT-DIALOGE. Zum Thema „Die Zukunft der Oper in einer sich wandelnden Stadtgesellschaft“ findet am Sonntag, 02. Dezember 2018, 11:00 Uhr, im Holzfoyer der Oper Frankfurt, eine Interessante Podiumsdiskussion statt. Zu den Teilnehmern zählen […]

Leipzig – RENAISSANCE experience – Wie Hitech Kunstgeschichte zum Leben erweckt – Digital & interaktiv: Eintauchen in die Geheimnisse der Renaissance–Genies! Das Projekt „RENAISSANCE experience“ – ein auf zwei Jahre angelegter dreiteiliger Kunstzyklus, lässt die Besucher digital in die bedeutendsten Meisterwerke der Renaissance eintauchen. Den Auftakt machte kürzlich die spektakuläre Ausstellung „Florenz und die Uffizien“. […]

Augsburg – Über 800 Textbeiträge mit hunderten von Abbildungen erläutern die Geschichte der Fugger bis zur Gegenwart. Das Besondere: Die historische Rückschau findet auf drei Ebenen statt. Die Geschichte der Fugger wird parallel zur Geschichte der Stadt Augsburg und wichtigen Ereignissen des Weltgeschehens dargestellt. (www.fugger.de/zeitstrahl) Primäres Ziel des Zeitstrahls ist es, die Einzigartigkeit und Relevanz […]

mynewsdesk – Am 15. Mai startet die 1. Nationale Sonderausstellung zum 500. Reformationsjubiläum mit dem Titel „Luther und die Fürsten“ in Torgau … sie lädt die Besucher bis zum 15. Oktober zu einer Reise in das Zeitalter der Reformation und das Umfeld Martin Luthers ein. Luther brachte 1517 mit seinen 95 kirchenkritischen Thesen das Weltbild […]


oben