Beiträge gekennzeichnet mit ‘registrierte Postkunden

Frankfurt am Main / Bad Camberg – Gemeinsam mit Bürgermeister Jens Peter Vogel, Friedhelm Schlitt, Regionaler Politikbeauftragter der Deutschen Post, sowie Marie-Christine Dann und Ricki Bredereck von der LIDL Vertriebs GmbH, hat die Deutsche Post die erste Packstation in Bad Camberg offiziell in Betrieb genommen. Die neue Station mit 122 Fächern (LIDL-Markt, Beuerbacher Landstraße 3), […]

Frankfurt am Main – Die Deutsche Post knüpft ihr Packstations-Netz bundesweit und kontinuierlich enger und hat nun auch in Frankfurt drei weitere Packstationen in Betrieb genommen. Die drei neuen Stationen in der Friedberger Landstraße 298 (99 Fächer), Oppenheimer Landstraße 77-79 (140 Fächer) und in der Offenbacher Landstraße 53 (90 Fächer) sind Teil einer strategischen Partnerschaft […]

Frankfurter am Main – Zwei weitere Packstationen hat die Deutsche Post jetzt in den Frankfurter Stadtteilen Sachsenhausen (26 Fächer) und Niederrad (150 Fächer) in Betrieb genommen. Beide Stationen stehen Postkunden ab sofort zur Verfügung. Kunden können dort jetzt sieben Tage und rund um die Uhr Paketsendungen empfangen und versenden. „Wir sind froh, dass wir diese […]

Frankfurt am Main – 68 Packstationen mit knapp 8.000 Fächern für Frankfurter Postkunden … Deutschlandweit bis Jahresende noch mehrere hundert Packstationen geplant! Frankfurt war von Anfang an dabei. Bereits 2002 hat die Deutsche Post die ersten Packstationen in der Main-Metropole aufgestellt. Im April 2012 baute das Unternehmen im Frankfurter Hauptbahnhof eine der größten Packstationen Deutschlands […]


oben