Beiträge gekennzeichnet mit ‘Reaktionsvermögen

München – Restalkohol wird noch immer von vielen Autofahrern als Risiko unterschätzt. Bereits bei 0,3 Promille Blutalkohol gilt: Wer einen ‚alkoholbedingten Fahrfehler‘ macht, begeht eine Straftat und muss mit einer Geldbuße und Führerscheinentzug rechnen. „Null Promille“ heißt es für Fahranfänger in der Probezeit oder vor Vollendung des 21. Lebensjahres. Für Radfahrer hat die Rechtsprechung die […]


oben