Beiträge gekennzeichnet mit ‘Pubertät

Frankfurt am Main – Eine der schwierigsten Lebensphasen überhaupt ist die Pubertät: Jugendliche lösen sich von den Eltern, eine eigene Identität will aufgebaut werden und ein verwirrendes Gefühlschaos ist an der Tagesordnung. Der Körper verändert sich mit jedem Tag ein bisschen mehr und scheint nicht mehr wirklich zu einem zu passen. Auch im Gehirn geht […]

Baierbrunn – Gehirn im Ausnahmezustand! – Jedoch werben Neurowissenschaftler um Verständnis für Kinder und Jugendliche in der Pubertät. Denn hinter der Stirn von Pubertierenden findet ein riesiges ‚Umbauprojekt‘ statt. Das Gehirn formiert sich neu – in zeitversetzten Bauphasen, wie Experten im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“ erklären. „Das limbische System, das für die Verarbeitung von Emotionen, Impulsen […]

Immer mehr Menschen vertrauen auf alternative Heilmethoden, die die Person als Ganzes betrachten und sanfter vorgehen als die Schulmedizin. Die 12 Mineralsalze, die der Mediziner Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821 – 1898) erforscht hat, aktivieren die Selbstheilungskräfte des Körpers und helfen dabei, Beschwerden zu lindern und Krankheiten zu heilen. Schüßler-Salze sind so populär wie nie […]

Psychologin: Engagement des Vaters bestimmt die Identitätsbildung Montreal/Wien – Für die Entwicklung eines Kindes macht es einen großen Unterschied, ob ein Vater anwesend ist oder nicht. Denn besonders die Intelligenz, das Verhalten und das emotionale Wohlbefinden werden durch ihn geprägt, berichten Forscher der Concordia University http://crdh.concordia.ca im „Canadian Journal of Behaviour Science“. Die Psychologin Sandra […]


oben