Beiträge gekennzeichnet mit ‘Pseudonym

… wußte schon Friedrich Hebbel (*18. März 1813 in Wesselburen, Dithmarschen / †13. Dezember 1863 in Wien), deutscher Dramatiker und Lyriker. Sein Pseudonym in der Jugend war Dr. J. F. Franz. Neben seinen Hauptwerken, den beiden Trauerstücken Agnes Bernauer und Maria Magdalena, gehören Liebesgedichte wie „Sie seh’n sich nicht wieder“, „Wenn die Rosen ewig blühten“, […]

… erkannte schon Friedrich Hebbel (*18. März 1813 in Wesselburen, Dithmarschen / †13. Dezember 1863 in Wien), deutscher Dramatiker und Lyriker. Sein Pseudonym in der Jugend war Dr. J. F. Franz. Neben seinen Hauptwerken, den beiden Trauerstücken Agnes Bernauer und Maria Magdalena, gehören Liebesgedichte wie „Sie seh’n sich nicht wieder“, „Wenn die Rosen ewig blühten“, […]

… erkannte schon Friedrich Hebbel (*18. März 1813 in Wesselburen, Dithmarschen / †13. Dezember 1863 in Wien), deutscher Dramatiker und Lyriker. Sein Pseudonym in der Jugend war Dr. J. F. Franz. Neben seinen Hauptwerken, den beiden Trauerstücken Agnes Bernauer und Maria Magdalena, gehören Liebesgedichte wie „Sie seh’n sich nicht wieder“, „Wenn die Rosen ewig blühten“, […]

… wusste schon Christian Friedrich Hebbel (* 18. März 1813 in Wesselburen, Dithmarschen / † 13. Dezember 1863 in Wien), deutscher Dramatiker und Lyriker. Sein Pseudonym in der Jugend war Dr. J. F. Franz. Neben seinen Hauptwerken, den beiden Trauerstücken Agnes Bernauer und Maria Magdalena, gehören Liebesgedichte wie „Sie seh’n sich nicht wieder“, „Wenn die […]

… diese, ach so wahre Erkenntnis, stammt von Prinzessin Elisabeth Pauline Ottilie Luise zu Wied  (* 29. Dezember 1843 auf Schloss Monrepos bei Neuwied am Rhein / † 02. März 1916 in Bukarest). Durch ihre Heirat wurde sie Königin von Rumänien … und unter dem Pseudonym ‚Carmen Sylva‘ Schriftstellerin. 1866 ging sie mit ihrem Ehemann nach Rumänien, wo dieser […]

Wolfsburg – „The winner takes it all“ – Volkswagen T6.1 Beach Camper  //  Volkswagen Käfer  //  und E-Scooter im Gesamtwert von fast 100.000 Euro zu gewinnen. – Ab sofort starten 11 verschiedene Rätsel, die auf das große Finale am 25. Oktober 2020 in der Autostadt hinführen. – Kooperation zwischen Autostadt, ’stern‘ und Rätselerfinder CUS. Der […]

… diese, ach so wahre Erkenntnis, stammt von Prinzessin Elisabeth Pauline Ottilie Luise zu Wied  (* 29. Dezember 1843 auf Schloss Monrepos bei Neuwied am Rhein; † 2. März 1916 in Bukarest). Durch ihre Heirat wurde sie Königin von Rumänien … und unter dem Pseudonym Carmen Sylva Schriftstellerin. 1866 ging sie mit ihrem Ehemann nach Rumänien, wo dieser 1881 […]


oben