Beiträge gekennzeichnet mit ‘Privatsammlung

Wiesbaden – Riesen-Glücksfall für die hessische Landeshauptstadt – Exquisite Jugendstilsammlung des Mäzens F.W. Neess im Landesmuseum! Ab sofort ist die exzellente Sammlung des großzügigen Mäzens Ferdinand Wolfgang Neess im Hessischen Landesmuseum Wiesbaden zu bestaunen. Die Dauerausstellung „Jugendstil. Schenkung F.W. Neess“ versammelt über 500 auf höchstem Niveau zusammengetragene Objekte – darunter Möbel, Glas, Gemälde, Lampen, Silber […]

Wiesbaden – Die Landeshauptstadt trägt den Ruf einer „Stadt des Historismus“ und wird weniger mit der Kunstrichtung des Jugendstils in Verbindung gebracht. Das wird sich in den nächsten Monaten ändern. Der Wiesbadener Unternehmer Ferdinand Wolfgang Neess (*1929) hat dem Hessischen Landesmuseum für Kunst und Natur seine einzigartige Kollektion geschenkt. Sie zählt zu den bedeutendsten Privatsammlungen […]

Frankfurt am Main – Aufgrund des hohen Besucherinteresses verlängert das ‚Museum Angewandte Kunst‘ die Ausstellung „Yokohama 1868–1912. Als die Bilder leuchten lernten“ bis zum 28. Mai 2017. Die in der Schau präsentierten über 270 Ukiyo-e-Holzschnitte und historische Fotografien bieten faszinierende Einblicke in das Japan der anbrechenden Moderne und in ein einzigartiges Kapitel japanischer Kunst. Yokohama […]


oben