Beiträge gekennzeichnet mit ‘Priesterweihe

… erkannte schon Phil Bosmans, belgischer, katholischer Ordensgeistlicher, Verfasser geistlicher Schriften und Telefonseelsorger. Den größten Teil seiner Jugend verbrachte Phil Bosmans in Genk – belgischen Provinz Limburg. Im Jahr 1941 trat er in Rotselaar der Ordensgemeinschaft der Montfortaner bei. Dort blieb er bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges und zog 1945 nach Oirschot in den […]

… betonte einst Phil Bosmans, belgischer, katholischer Ordensgeistlicher, Verfasser geistlicher Schriften und Telefonseelsorger. Den größten Teil seiner Jugend verbrachte Phil Bosmans in Genk – belgischen Provinz Limburg. Im Jahr 1941 trat er in Rotselaar der Ordensgemeinschaft der Montfortaner bei. Dort blieb er bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges und zog 1945 nach Oirschot in den […]

… erkannte schon Jules Saliège (* 24. Februar 1870 in Crouzy-Haut, Frankreich / † 05. November 1956 in Toulouse), Erzbischof von Toulouse und Kardinal. Jules Saliège studierte Katholische Theologie am Priesterseminar St. Sulpice in Paris und empfing am 21. September 1895 das Sakrament der Priesterweihe. Anschließend gehörte er bis 1903 dem Lehrkörper des Knabenseminars von […]

… sagte schon Phil Bosmans, belgischer, katholischer Ordensgeistlicher, Verfasser geistlicher Schriften und Telefonseelsorger. Den größten Teil seiner Jugend verbrachte Phil Bosmans in Genk – belgischen Provinz Limburg. Im Jahr 1941 trat er in Rotselaar der Ordensgemeinschaft der Montfortaner bei. Dort blieb er bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges und zog 1945 nach Oirschot in den […]

Mörfelden-Walldorf – In der beliebten Gesprächssendung „3 kluge Köpfe“ von „rheinmaintv“ begründet der Frankfurter Stadtdekan Johannes zu Eltz, warum seine katholische Kirche sich grundlegend ändern muss.  Er sagt, sie habe so viel mehr zu bieten als „skurrile Lebensformen“. Er will, dass katholische Gemeindepriester heiraten dürfen, und er ist dafür, dass Frauen zur Priesterweihe zugelassen werden. […]


oben