Beiträge gekennzeichnet mit ‘Pollen

Wald im Pinzgau  (Österreich) – Über 385 Höhenmeter und drei Stufen stürzen die höchsten Wasserfälle Europas ins Tal. Die „Krimmler Wasserfälle“ sind nicht nur ein berauschendes Spektakel, sondern auch ein natürliches Heilvorkommen, das Allergiker und Asthmatiker für eine „Wasserfall-Therapie“ nutzen. Im Bio-Wohlfühlhotel Castello Königsleiten können sie im wahrsten Sinne des Wortes aufatmen. Und das aus […]

Berlin – Für die Artenvielfalt kann JEDER etwas tun, gerade im eigenen Garten oder auf dem Balkon. Der NABU ruft auf: „Gönn dir Garten – Für mehr biologische Vielfalt in unseren Gärten“ … und stellt Tipps und Tricks zur Verfügung … und hilft dabei, den eigenen Garten oder Balkon in einen Wohlfühl-Ort zu verwandeln, in […]

Offenbach am Main – Wie in jedem Jahr steht der 23. März, der Welttag der Meteorologie, unter einem besonderen Thema, vorgegeben von der Internationalen Organisation für Meteorologie in Genf (WMO). Diesmal geht es um ‚Wolken und ihre Bedeutung für Wetter und Klima‘. Wolken haben schon die Fantasie unserer Vorfahren beflügelt. Schließlich verhießen sie meist Regen […]

Bonn – Allergene raus aus dem Haus! Obwohl es das ganze Jahr über zu Beschwerden kommt, leiden Hausstauballergiker vor allem im Herbst und Winter. Denn warme Heizungsluft sorgt für eine erhöhte Allergenbelastung durch Hausstaubmilben. Sie sind nach Pollen die zweithäufigsten Auslöser für allergische Atemwegserkrankungen wie Husten, Schnupfen oder Atemnot. Etwa jeder zehnte Bundesbürger leidet unter […]

Frankfurt am Main – In Zusammenarbeit mit der ‚Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst‘ erstellt der Deutsche Wetterdienst (DWD) den Pollenflug-Gefahrenindex. Für die acht allergologisch wichtigsten Pollen in Deutschland (Hasel, Erle, Esche, Birke, Süßgräser, Roggen, Beifuß und Ambrosia) werden die in der Luft zu erwartenden Pollenkonzentrationen dargestellt. Während der Pollensaison gibt es täglich aktualisierte Vorhersagen unter: www.dwd.de/pollenflug Ein […]

Hausstaub setzt sich zusammen aus anorganischen Stoffen, z.B. Sand und organischen, wie z.B. Fasern, Haaren, Hautschuppen, Bakterien, Pollen, Hausstaubmilbenkot, Schimmelpilzen und Pilzsporen. Das Einatmen von Hausstaub kann Allergien auslösen. Hohe Allergenkonzentrationen können auch bei bisher beschwerdefreien Menschen eine Allergie hervorrufen. Darum sollte man versuchen, die Anzahl der Allergene möglichst zu reduzieren. „Einige tausend mikroskopisch kleine […]

Bonn (ots) – Wenn die Wetterfrösche milde Temperaturen ansagen, wird es Zeit für die automobile Fitnesskur. Split, Salz und Steinschläge haben Lack und Scheiben leiden lassen. Aber auch Batterie und Beleuchtung wurden im Winter besonders beansprucht. Scheibenwischer, Reifen und Stoßdämpfer hatten Stress. Damit die automobile Sommerzeit problemlos beginnen kann, hilft der Frühjahrs-Check im Kfz-Meisterbetrieb. Die […]


oben