Beiträge gekennzeichnet mit ‘Pflanzen

Mainz – Jahreszeiten prägen den Großteil unseres Planeten und bestimmen das Leben von Pflanzen und Tieren. 3sat zeigt die faszinierende Welt der Tiere und deren Strategien, mit dem Wechsel der Jahreszeiten umzugehen, in der vierteiligen Dokumentationsreihe „Magie der Jahreszeiten“ (Großbritannien 2017) am Sonntag, 01. September 2019, ab 14:05 Uhr in Erstausstrahlung. Der Frühling:  In den […]

Berlin – Seit Jahrtausenden werden Pflanzen als Grundstoffe für Arzneimittel eingesetzt. Weltweit jede achte Pflanze kann als Arzneipflanze eingesetzt werden, die vor allem bei leichten Erkrankungen wie Erkältungen, aber auch bei chronischen Beschwerden wirken. Ringelblume, Kreuzkümmel oder Ginkgo: Weltweit gibt es schätzungsweise 70.000 Pflanzenarten, die als Arzneimittel in der Medizin genutzt werden. Sowohl in der […]

Bad Homburg vor der Höhe – Mit festen Schuhen und Schaufeln ausgerüstet, treffen sich Kunden und Berater der Taunus Sparkasse im Bad Sodener Wald – sie pflanzen gemeinsam Edelkastanien. Und damit das auch fachgerecht geschieht, unterstützte das Team der regionalen Forstbehörde die Teilnehmer des Baumpflanztags. Um die 500 Bäume setzen sie in die Erde – […]

Weltweit wird über die Folgen des Artensterbens, des massiven Verschwindens von Pflanzen und Tieren diskutiert. Wenn Lebensräume zerstört werden, geht das auch zulasten von sauberem Wasser, fruchtbaren Böden und frischer Luft und damit zulasten dessen, was Menschen zum Überleben brauchen. Dies zeigt der „planet e.“-Zweiteiler „Der Wert der Artenvielfalt“ an den Sonntagen, 11., und 18. […]

Rostock – In der Evolution kamen die Pflanzen vor den Tieren. Ähnlich ist es auch in der Historie des Rostocker Zoos: Seinen Ursprung hat er auf dem Gelände des „Dendrologischen Gartens an der Trotzenburg“. Im Jubiläumsjahr der Hansestadt ist es an der Zeit, sich seiner Wurzeln bewusst zu werden. Daher geht die Sonntagsführung am 17. Juni […]

Medikamente, Reinigungsmittel, Pflanzen – viele alltägliche Gegenstände sind für Kinder äußerst gefährlich. Häufig sind sich die Eltern des Risikos kaum bewusst. Vergiftungen gehören laut dem Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) zu den häufigsten Unfallarten bei Kindern zwischen sieben Monaten und vier Jahren. Sie stecken alles Greifbare in den Mund – sobald etwas bunt ist oder duftet, […]

München – ADAC empfiehlt: Wer nach dem Urlaub bei der Einreise in Deutschland nicht vom Zoll aufgehalten werden will, sollte sich vorab gut über die unterschiedlichen Zollbestimmungen informieren. Das gilt besonders für die Ausfuhr von Antiquitäten und Kulturgütern – wie zum Beispiel von Orientteppichen. Wer solche Urlaubsmitbringsel bei der Rückreise im Koffer hat, braucht eine […]


oben