Beiträge gekennzeichnet mit ‘Paul Bernard

Wir erschaffen etwas immer zuerst in gedanklicher Form, jeder Manifestation geht stets ein Gedanke oder eine Idee voraus. Gedanken und Worte sind dynamische Kräfte, die nach Verwirklichung streben. Heilung ist eine Selbstheilung. Die etablierte Medizin hat es bisher versäumt, die jedem Menschen innewohnenden Heilkräfte zu erforschen und Wege zu finden, diese zu mobilisieren. „Krankheit kann […]

Am Anfang war das Wort,  der Gedanke,  das Mentale.  Daraus hat Dr. med. Paul Bernard *) eine Therapie gemacht:  Ein Mensch ist das, was er von sich denkt! Ein kranker Mensch denkt falsch. Mentaltherapie kann auf geradezu magische Weise einen unglücklichen und kranken Menschen verändern und heilen, auch von schwersten,  so genannten unheilbaren Krankheiten. Der […]

Unser Unterbewußtsein ist Erlebtes und Gelerntes – auch unterschwellig Wahrgenommenes … es ist die Summe all unserer Lebenserfahrungen – und der Speicher unseres Gedächtnisses! Bei großen Künstlern ist das Unterbewußsein vorherrschend ausgeprägt. So haben Schauspieler nach einer Vorstellung manchmal Schwierigkeiten, aus einer Rolle wieder herauszukommen, denn sie werden im Rollenspiel andere Menschen – aus zwei […]

Gedanken und Worte sind dynamische Kräfte, die nach Verwirklichung streben … sie sind eine schnelle, leichte, bewegliche Form von Energie und manifestieren sich augenblicklich. Wir erschaffen etwas immer zuerst in gedanklicher Form, jeder Manifestation geht stets ein Gedanke oder eine Idee voraus. „Achte auf Deine Gedanken – sie werden Worte, achte auf Deine Worte – […]


oben