Beiträge gekennzeichnet mit ‘Pardon

Frankfurt am Main – Der auch international bekannte Karikaturist Hans Traxler feierte am 21. Mai 2019 seinen 90. Geburtstag. Das „Caricatura Museum Frankfurt – Museum für Komische Kunst“ gratuliert nun dem – einem seiner „Hausgötter“ – verehrten Künstler mit einer großen Werkschau. Es sei, wie Leiter Achim Frenz begeistert betont, „die schönste Schau im schönsten […]

Frankfurt am Main – Nie mit roten Scheuklappen … sondern Dinge zeigen, wie sie wirklich sind! Die Fotografin Inge Werth hielt mit ihrer Kamera eine bewegte Zeit gesellschaftlicher und politischer Umbrüche fest. Sie arbeitete als freie Bildjournalistin für Medien wie die „Frankfurter Rundschau“, „Frankfurter Allgemeine Zeitung“, „Die Zeit“ oder „Pardon“ und erfasste die Rebellion der […]

  Frankfurt am Main  – Im Aphorismen-Wettbewerb des Deutschen Aphorismus-Archivs Hattingen errang Ludwig Fienhold 2012 den ersten Platz. Seine Textbeiträge, die auch in diesem Band enthalten sind, überzeugten die Jury u.a. aufgrund ihrer prägnant-ausdrucksstarken Bildsprache. Es sind Denkzettel oder Denk-Anzettelungen im besten Sinne. Wörtlich heißt es in der Begründung der Jury: „Er weiß das Wortspiel […]

München (ots) – Fünfzig Jahre nach der Erstausgabe kommt am Nikolaustag 2012 das legendäre Satiremagazin „Pardon“ deutschlandweit an die Kioske zurück. Unter dem Motto „Feinsinn, Unsinn, Hintersinn“ bringt die Jubiläumsausgabe ein völlig neu entwickeltes Magazin an den Markt und die ganze Bandbreite von humoristischem Journalismus zurück in die Zeitschriftenlandschaft. Für das Projekt haben sich prominente […]


oben