Beiträge gekennzeichnet mit ‘Ostfriesische Inseln

München – Bei deutschen Autoreisenden im Sommer 2019 sind Deutschland und seine Urlaubsregionen weiterhin sehr beliebt. Das zeigt die aktuelle Auswertung von über 610.000 Urlaubsrouten, über die sich ADAC-Mitglieder in der touristischen Beratung des Automobilclubs im Zeitraum Januar bis Juli 2019 informiert haben. Im Ländervergleich setzt sich Deutschland klar durch und ist damit weiterhin Reiseland […]

Wiesbaden – Eine Prise Nordsee weht durch Wiesbaden – Tourismusmesse lädt ein: Attraktive Urlaubstipps, Shanty-Chöre und Fischbrötchen … das und vieles mehr präsentiert „Die Nordsee zu Besuch in Wiesbaden“ am Wochenende des traditionellen Ostermarktes im stilvollen Marktgewölbe des LUMENs am Marktplatz. Der Eintritt ist frei. Vom 20. bis 22. März 2015 zieht ein frischer, norddeutscher […]

Juist ist von den Ostfriesischen Inseln die fragilste. Sie ist gerade 17 Kilometer lang und an einigen Stellen nur 500 Meter breit und ähnelt einer Sandbank. Die Einheimischen nennen ihre Insel „Töwerland“ … das ist Friesisch und bedeutet „Zauberland“. Zauberhaft ist Juist tatsächlich, nicht zuletzt wegen der einmaligen Landschaft mit vielen Dünen und langem Sandstrand. […]

Nach dem Fest norddeutsch durchatmen!  …  Für viele Urlauber haben Ost- und Nordsee auch im Winter ihren Reiz. Das Jahr klingt für die meisten Hoteliers in den norddeutschen Ferienorten gut aus. Viele Urlauber wollen offenbar zu Weihnachten und Silvester noch ein paar erholsame Tage verbringen. Vor allem sind die Ziele an den Küsten gefragt. „Auf […]

  Winter wie Sommer ein Erlebnis: Wunderschön aneinandergereiht wie Perlen liegen sie etwa fünf bis zehn Kilometer vor der niedersächsischen Küste in der Nordsee  –  die  sieben Ostfriesischen Inseln.  Unendliche Weite, eine frische Brise und herrliche lange Strände prägen Borkum,  Juist,  Norderney,  Baltrum,  Langeoog,  Spiekeroog  und  Wangerooge. Die Inseln sind unterschiedlich groß und jede hat […]


oben