Beiträge gekennzeichnet mit ‘Optimist

… erkannte schon Theodor Fontane (* 30. Dezember 1819 in Neuruppin / † 20. September 1898 in Berlin), deutscher Schriftsteller, Journalist, Erzähler, Theaterkritiker und approbierter Apotheker. Fontane gilt als der herausragende Vertreter des poetischen Realismus in Deutschland. In seinen Romanen, die großenteils erst nach seinem 60. Lebensjahr entstanden, charakterisiert er die Figuren, indem er ihre […]

Drei Frösche fielen in ein Milchfass und konnten nicht wieder heraus. Der OPTIMIST sagte: „Wir werden es schon schaffen – wir warten, bis jemand kommt und uns hilft.“ Der andere Frosch, ein PESSIMIST, sagte: „Wir können leider nichts machen – er resignierte und ging unter.“ Der dritte Frosch war ein REALIST: „Lass uns strampeln, vielleicht […]

Wer die befreiende Kraft und Freude einmal erfahren hat, wird OPTIMIST – wenn er es nicht schon ist. Optimismus ist eine der großen Quellen der Arbeitsfreude und des Lebenserfolgs, während der Pessimismus die Harmonie der Kräfte zerstört. Schließlich sind die Luftschlösser, die Optimisten bauen, immer noch behaglicher, sinnvoller und brauchbarer als die ‚Kerker‘, die unzufriedene, […]

Wer die Kunst beherrscht, lächelnd und fröhlich durchs Leben zu gehen, wird mit Schwierigkeiten leichter fertig! Der Pessimist fragt sich, wie man heiter und fröhlich sein kann, wenn das Leben doch schwer ist, uns Kummer bereitet und mal wieder alles schief geht. Doch er verwechselt Ursache und Wirkung, denn Heiterkeit ist ja der Schlüssel zum […]

… erkannte schon James Branch Cabell (* 14. April 1879 in Richmond (Virginia); † 05. Mai 1958 ebenda), ein amerikanischer Autor phantastischer Romane. Cabells Vater war der Arzt Robert Gamble Cabell (1847–1922), seine Mutter war Anne Harris (1859–1915). Seine Eltern ließen sich 1907 scheiden. Er war der Urenkel von William H. Cabell, dem Gouverneur von […]

Wie sagte schon Winston Churchill so treffend: „Ein Optimist sieht eine Gelegenheit in jeder Schwierigkeit. – Ein Pessimist sieht eine Schwierigkeit in jeder Gelegenheit.“ Und dies stimmt auch: Ein OPTIMIST sieht sogar am Mist, was Schönes drauf gewachsen ist. – Doch: Der PESSIMIST ist der einzige ‚Mist‘, auf dem nichts wächst. . Unser 2010 ins […]

. … wusste schon Marcel Pagnol, französischer Schriftsteller, Dramaturg und Regisseur. Pagnol wuchs in der Provence und in Marseille auf. Er wollte zunächst Englischlehrer werden, doch der Erfolg seiner frühen Bühnenstücke ließ ihn eine Karriere als Dramaturg einschlagen. Er besuchte das Gymnasium Thiers, später machte er seinen Abschluss an der Universität Aix-en-Provence. Ab 1927 lebte […]


oben