Beiträge gekennzeichnet mit ‘Optimismus

München – „Optimismus ist wichtiger denn je. – Ohne ihn hätten wir keine Chance, Krisen zu bewältigen. – Wir können nicht ohne. Politisch, philosophisch, wirtschaftlich, seelisch. – Er ist unsere stärkste erneuerbare Energie und gibt uns Halt und Mut“, betont Dr. Florian Langenscheidt. Wir alle leben in der gleichen Welt … doch Optimist*innen sehen sie […]

. wie zwei Füße, Hände, Augenlider oder die Zähne oben und unten. – Infolgedessen ist jede gegeneinander gerichtete Tätigkeit unnatürlich!“ … … sagte einst Marc Aurel, römischer Kaiser und Philosoph (* 26. April 121 in Rom; † 17. März 180 in Vindobona oder ‚Sirmium‘) – auch Marcus Aurelius. Von 161 bis 180 war er  römischer […]

Königstein im Taunus / Langen – Seit dem Valentinstag am 14. Februar 2010 bereiten wir Menschen auf der ganzen Welt mit unseren positiven Nachrichten Freude – denn trotz aller Probleme und der aktuellen Corona-Krise ist unsere Welt voller Wunder und hält viel Schönes und Gutes für uns bereit! „Ziel unseres Magazins ist es – gerade […]

… und: „Der Prüfstein jeder Weltanschauung ist ihre praktische Wirkung im Leben!“ – erkannte schon Helen Keller (* 27. Juni 1880 in Tuscumbia, Colbert County, Alabama / † 01. Juni 1968 in Easton, Fairfield County, Connecticut),  taubblinde amerikanische Schriftstellerin. Helen Keller besuchte das Radcliffe College, lernte mehrere Fremdsprachen, darunter Französisch und Deutsch, und machte am […]

Mainz – 2018 und 2019 ging es für Gisela (81), Ernst (81), Erika (84) und Norbert (83) auf die Reise ihres Lebens. Sie entdeckten gemeinsam mit Moderator Steven Gätjen ferne Länder und fremde Kulturen. Jetzt kommt es in einem Wiedersehen mit den sympathischen Seniorinnen und Senioren in der 45-minütigen Reportage „Mit 80 Jahren um die […]

Wien – Das ‚Coronavirus‚ hat innerhalb kurzer Zeit unser gesamtes Leben aus den Angeln gehoben. Was wir derzeit erleben ist ein Schock, der Angst auslöst. Aber glücklich bleiben auch in diesen Wochen ist möglich und extrem wichtig! Dieses Buch kann helfen, das innere Immunsystem zu stärken. „Anderen Mut machen stärkt selbst, ist meine Erfahrung“, betont […]

… erkannte schon Helen Keller (* 27. Juni 1880 in Tuscumbia, Colbert County, Alabama / † 01. Juni 1968 in Easton, Fairfield County, Connecticut),  taubblinde amerikanische Schriftstellerin. Helen Keller besuchte das Radcliffe College, lernte mehrere Fremdsprachen, darunter Französisch und Deutsch, und machte am 28. Juni 1904 ihren Bachelor-of-Arts-Abschluss cum laude. Später erhielt sie mehrere Ehrendoktorwürden, […]


oben