Beiträge gekennzeichnet mit ‘ökologisch

Berlin – Im Jahre 2016 stellten in Deutschland – nach Angaben des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft e.V. (BÖLW) – so viele Bauern auf Ökolandbau um wie noch nie! Die deutsche Öko-Fläche wuchs um 162.482 Hektar (+14,9%) – jeder zehnte Hof wirtschaftet mittlerweile ökologisch. Auch der Absatz an Bio-Produkten steigt stetig, immer mehr Kunden greifen zu Bio-Produkten. […]

Berlin – NABU-Vizepräsident Thomas Tennhardt fordert, die ‚Großkatze‘ als Naturerbe für kommende Generationen zu erhalten! Tiger zu schützen ist nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch sinnvoll. Diese Erkenntnis machten Wissenschaftler, die erstmals den wirtschaftlichen Wert sechs indischer Tigerschutzgebiete errechneten. Einer Studie zufolge bieten die Ökosystemleistungen allein dieser Gebiete eine Kapitalanlage im Wert von 19,7 Milliarden […]

Mellrichstadt – In der Rhön bietet die Kokosnuss– Kampagne ein außergewöhnliches natives Bio Kokosöl an – ein „Urwald Kokosöl“, das aus einem ökologischen und sozialen Wildsammlungsprojekt auf Papua-Neuguinea stammt. Die Kokosnuss-Kampagne, ein junges Unternehmen aus der Rhön, das sich auf hochwertige native Bio Kokosöle aus fairem Handel spezialisiert hat, bringt im Juni das erste native […]

Berlin – Unter dem Titel „Sustainable Food: Ein Gewinn für Destinationen und Urlauber“ stellten jetzt die ‚TUI Care Foundation‘ und ‚Futouris‘ ein gemeinsames Projekt auf Kreta vor, das die Verknüpfung der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren der Insel – Tourismus und Landwirtschaft – zum Ziel hat. Unter dem Namen „TUI Cares for Crete“ vernetzt die Stiftung in dem […]

Berlin – Der NABU fordert den Bundestag auf, anlässlich der Milliardengeschäfte der Einwegindustrie mit Plastikflaschen und Dosen Mehrweg- und ökologisch vorteilhafte Einweggetränkeverpackungen zu stärken, denn durch nicht zurückgebrachte Flaschen und Dosen verdient die Einwegindustrie Milliarden! „Dafür brauchen wir eine verbindliche Quote. Wenn wir auch weiterhin die ursprünglich in der Verpackungsverordnung angestrebten 80 Prozent verfehlen, benötigen […]

Berlin – Die „Gemeine Keiljungfer“ (Gomphus vulgatissimus) steht stellvertretend für eine Gruppe von Libellenarten, die sehr stark von intakten Fließgewässern abhängig sind. Zwar habe sich die Wasserqualität in Bächen und Flüssen bundesweit leicht verbessert und immer mehr Gewässer würden renaturiert. Jedoch befänden sich nach wie vor nur sieben Prozent der deutschen Flüsse und Bäche in […]

Salzburg (Österreich) – „Politik und Wirtschaft im Dialog: Wasserkraft im Spannungsfeld zwischen Europäischer Energie-Union und Re-Nationalisierung“ am 24. und 25. November 2016 auf der RENEXPO® INTERHYDRO, Messezentrum Salzburg, Am Messezentrum 1, A-5020 Salzburg! Dass das Interesse an dem Ausbau der Wasserkraft in Europa ungebrochen hoch ist, zeigt die 8. RENEXPO® INTERHYDRO – 125 Aussteller, 2.500 […]


oben