Beiträge gekennzeichnet mit ‘Novellen

. Das Gesetz ist dazu da, Menschen zu retten – nicht um sie zu vernichten!“ … . … erkannte schon John Steinbeck (* 27. Februar 1902 in Salinas, Kalifornien / † 20. Dezember 1968 in New York City), einer der meistgelesenen US-amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. John Steinbeck verfasste zahlreiche Romane, Kurzgeschichten, Novellen und Drehbücher, […]

… erkannte Sir Peter Ustinov, britischer Schauspieler, Synchronsprecher, Schriftsteller und Regisseur, (* 16.04.1921 in Cottage Village, London / † 29.03.2004 in Genf) Der mehrsprachige Sir Peter Alexander Baron von Ustinov machte sich einen Namen als Autor von zeitsatirischen Dramen, darunter Romanoff und Julia (1956), Erzählungen, Essays, Kolumnen, Romanen, Novellen und Drehbüchern. International bekannt wurde der […]

… erkannte schon James Stephens (* 02. Februar 1882 in Dublin; † 26. Dezember 1950 in London), irischer Schriftsteller, der Gedichte und Novellen verfasste. Er selbst gab seinen Geburtstag mit dem 02. Februar 1882 an, jedoch wird auch der 09. Februar 1880 genannt. James Stephens wuchs in einem Elendsviertel von Dublin auf, besuchte niemals eine […]

… wusste schon Robert Musil (* 06. November 1880 in St. Ruprecht bei Klagenfurt / † 15. April 1942 in Genf),österreichischer Schriftsteller und Theaterkritiker. Der Erste Weltkrieg sowie die Errichtung der nationalsozialistischen Herrschaft in Deutschland und Österreich waren für sein literarisches Schaffen bedeutsame Einschnitte. Musils Werk umfasst Novellen, Dramen, Essays, Kritiken und zwei Romane: 1906 […]

. … erkannte schon John Ernst Steinbeck (* 27. Februar 1902 in Salinas, Kalifornien / † 20. Dezember 1968 in New York City), einer der meistgelesenen US-amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. John Steinbeck verfasste zahlreiche Romane, Kurzgeschichten, Novellen und Drehbücher, arbeitete zeitweilig als Journalist und war 1943 Kriegsberichterstatter im Zweiten Weltkrieg. 1940 erhielt er den […]

… sagte schon Fjodor Michailowitsch Dostojewski (* 11. November 1821 in Moskau / † 09. Februar 1881 in Sankt Petersburg), einer der bedeutendsten russischen Schriftsteller. Seine Laufbahn begann 1844; die Hauptwerke, darunter ‚Schuld und Sühne‘, ‚Der Idiot‘, ‚Die Dämonen‘ und ‚Die Brüder Karamasow‘, entstanden jedoch erst in den 1860er und 1870er Jahren. Dostojewski schrieb neun […]

… wusste schon James Stephens (* 02. Februar 1882 in Dublin; † 26. Dezember 1950 in London), irischer Schriftsteller, der Gedichte und Novellen verfasste. Er selbst gab seinen Geburtstag mit dem 02. Februar 1882 an, jedoch wird auch der 09. Februar 1880 angegeben. James Stephens wuchs in einem Elendsviertel von Dublin auf, besuchte niemals eine […]


oben