Beiträge gekennzeichnet mit ‘Nepal

Bonn – Mit Spendengeldern von „Aktion Deutschland Hilft“ wurden im Jahr 2016 weltweite Hilfsprojekte mit einem Volumen von 41,4 Millionen Euro umgesetzt. Vor allem in Asien haben die Bündnisorganisationen geholfen:  Mit 17,9 Millionen Euro konnten Hilfsmaßnahmen realisiert werden, die den Menschen in Nepal, den Philippinen und Myanmar zugutekamen. Darüber hinaus finanzierte das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen […]

Bonn – Die Teilnahme an Freiwilligenprojekten im Ausland, sogenanntes „Volunteering“ hat sich in den letzten Jahren stark durchgesetzt und das Interesse, in exotischen Ländern an einem Hilfsprojekt teilzunehmen, ist unter jungen Leuten enorm gewachsen, denn es ist ein Auslandsaufenthalt, der beides kombiniert: Reisen und Helfen! So kann man sich beispielsweise in sozialen Projekten engagieren oder […]

Hamburg – Mario Götze startet sein größtes Projekt bei Plan International. Nach drei Jahren beim FC Bayern wechselt der Weltmeisterschütze Mario Götze zu Borussia Dortmund. Zeitgleich zu diesem Karriereschritt startet jetzt ein Gesundheitsprojekt in Laos, das mithilfe von „Kinder brauchen Fans!“-Botschafter Mario Götze durch einen ganz besonderen Spendenerfolg finanziert wird: Der linke Schuh, mit dem […]

Frankfurt am Main – Auf 636 Seiten mit 309 Hotels in 32 Ländern und 161 Destinationen erscheinen die frischgedruckten FIT Reisen-Kataloge 2016/2017. Insgesamt 27 neue Resorts ergänzen das vielfältige Angebot des größten Spezialveranstalters für Gesundheits- und Wellnessreisen. Gäste freuen sich immer wieder über die große Vielfalt von FIT-Reisen mit über 3.500 unterschiedlichen Kuren, Gesundheits-, Beauty-, […]

Bonn (ots) – Nach dem Zweiten Weltkrieg gründete sich die Organisation in den USA und verteilte 100 Millionen CARE-Pakete an die notleidende Bevölkerung in Europa. 10 Millionen dieser CARE-Pakete wurden nach Deutschland geschickt. Die ersten Pakete kamen am 15. Juli 1946 in Bremerhaven an. Die jeweiligen Pakete im Wert von 15 amerikanischen Dollar ernährten eine […]

(mynewsdesk) – Vor einer kleinen Hütte sitzt Kalpana am Boden und kocht Reis und Linsen für sich und ihre drei Kinder. Dass sie das Essen wieder selbst zubereiten kann, verdankt sie einem Hilfspaket der SOS-Kinderdörfer: Eine Kiste, „Home in a Box“ genannt, versorgt Erdbebenopfer mit dringend benötigten Haushaltsgegenständen. Auch drei Monate nach dem Erdbeben leben […]

Bonn (ots) – Das Erdbeben vom 25. April gilt als die tödlichste Katastrophe in der Geschichte Nepals. Laut Regierung starben insgesamt 8.800 Menschen, rund 22.300 wurden verletzt. Über acht Millionen Menschen waren und sind auf Unterstützung angewiesen. „Die weltweite Hilfe hat die erste Not der Menschen gelindert, aber nun geht es um nachhaltigen Wiederaufbau, und […]


oben