Beiträge gekennzeichnet mit ‘Neid

Noch nie war die Welt mit so vielen Informationen vollgestopft wie heute – und noch nie so leer an Liebe, Freude und Ehrlichkeit. – LIEBE säen, darum geht es! – denn Hass, Neid und Feindseligkeit töten LIEBE, Harmonie, Scharfblick und Frieden! Man kennt von allem den Preis, doch nicht den Wert. Vergiss niemals deinen Wert, […]

… wir uns – und die Natur – gegenseitig mehr achten und respektieren würden, … wir Neid, Habgier und Mißgunst in ‚Gönnen und Freude‘  verwandeln, denn WIR ALLE können am Ende nichts mitnehmen! … Warum sind ‚Herrscher‘ auf dieser wunderbaren Welt oft so grausam, unterdrücken und demütigen ihr eigenes Volk und lassen es zu, dass […]

.. … wenn diese Feinde vertrieben werden könnten, würden wir zweifellos ewigen Frieden genießen!“ Diese so wichtigen Worte stammen von Francesco Petrarca (* 20. Juli 1304 in Arezzo; † 19. Juli 1374 in Arquà Petrarca) – ein italienischer Dichter und Geschichtsschreiber. Er gilt als Mitbegründer des Renaissance-Humanismus und zusammen mit Dante Alighieri und Boccaccio als […]

… sagt Gertrud E. Warnecke, Redaktionsleiterin dieses Online-POSITIV-MAGAZINS. Schon in der Bibel heißt es: „Wie er in seinem Herzen (Unterbewusstsein) denkt, so ist er!“ Unserer Denkfähigkeit gegenüber sollten wir einen gesunden Respekt hegen, denn unser Glücklichsein, unsere Gesundheit, unser Friede, unser Wohlstand und Erfolg werden überwiegend – ja man kann sagen ‚allein‘ – von unserem […]

Über die Zahl „7“: Die ’sieben‘ war für die alten Griechen die vollkommene Zahl und zwar mit der Begründung, dass sie die Summe aus Dreieck und Quadrat darstellt, die wiederum als vollkommene Formen galten! Außerdem bemerkten sie, dass sich die Mondphasen alle sieben Tage ändern. Weitere interessante Aussagen sind zum Beispiel:  Sieben Tage hat die […]


oben