Beiträge gekennzeichnet mit ‘Nationalsozialismus

… erkannte schon Dietrich Bonhoeffer (* 04. Februar 1906 in Breslau; † 09. April 1945 im KZ Flossenbürg), lutherischer Theologe, profilierter Vertreter der ‚Bekennenden Kirche‘ und am deutschen Widerstand gegen den Nationalsozialismus beteiligt.  – Nachstehend die komplette Aussage von Dietrich Bonhoeffer über den „Optimismus“: „Optimismus ist bei den Klugen verpönt. Es ist klüger, pessimistisch zu […]

… betonte einst Konrad Adenauer (* 05. Januar 1876 in Köln / † 19. April 1967 in Rhöndorf) – von 1949 bis 1963 der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und von 1951 bis 1955 zugleich erster Bundesminister des Auswärtigen. Bereits im Kaiserreich und in der Weimarer Republik absolvierte der Jurist und Angehörige der katholischen Zentrumspartei […]

… betonte schon Konrad Adenauer (Konrad Hermann Joseph Adenauer / * 05. Januar 1876 in Köln; † 19. April 1967 in Rhöndorf) – von 1949 bis 1963 der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und von 1951 bis 1955 zugleich erster Bundesminister des Auswärtigen. Bereits im Kaiserreich und in der Weimarer Republik absolvierte der Jurist und […]

… erkannte schon Dietrich Bonhoeffer (* 04. Februar 1906 in Breslau; † 09. April 1945 im KZ Flossenbürg), lutherischer Theologe, profilierter Vertreter der ‚Bekennenden Kirche‘ und am deutschen Widerstand gegen den Nationalsozialismus beteiligt.  – Nachstehend die komplette Aussage von Dietrich Bonhoeffer über den „Optimismus“: „Optimismus ist bei den Klugen verpönt. Es ist klüger, pessimistisch zu […]

… betonte schon Konrad Adenauer (Konrad Hermann Joseph Adenauer / * 05. Januar 1876 in Köln; † 19. April 1967 in Rhöndorf) – von 1949 bis 1963 der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und von 1951 bis 1955 zugleich erster Bundesminister des Auswärtigen. Bereits im Kaiserreich und in der Weimarer Republik absolvierte der Jurist und […]

… sagte einst Kurt Tucholsky (* 09. Januar 1890 in Berlin; † 21. Dezember 1935 in Göteborg), deutscher Journalist und Schriftsteller – auch unter den Pseudonymen Kaspar Hauser, Peter Panter, Theobald Tiger und Ignaz Wrobel bekannt. Kurt Tucholsky zählt zu den bedeutendsten Publizisten der Weimarer Republik. Als politisch sehr engagierter Journalist und zeitweiliger Mitherausgeber der […]

… erkannte schon Dietrich Bonhoeffer (* 04. Februar 1906 in Breslau; † 09. April 1945 im KZ Flossenbürg), lutherischer Theologe, profilierter Vertreter der ‚Bekennenden Kirche‘ und am deutschen Widerstand gegen den Nationalsozialismus beteiligt. Mit 24 Jahren habilitiert, wurde Bonhoeffer nach Auslandsaufenthalten Privatdozent für Evangelische Theologie in Berlin sowie Jugendreferent in der Vorgängerorganisation des Ökumenischen Rates […]


oben