Beiträge gekennzeichnet mit ‘Nahrungsmittel

Bonn – Durch mehrere furchtbare Erdbeben und einem schlimmen zerstörerischen Tsunami ist die offizielle Zahl der Todesopfer inzwischen auf über 1.200 gestiegen.  Die meterhohe Flutwelle richtete katastrophale Verwüstung auf der Insel Sulawesi an. Die Hilfsorganisation „Help – Hilfe zur Selbsthilfe“ ist zusammen mit ihrer lokalen Partnerorganisation in Palu/Sulawesi im Einsatz und leistet Nothilfe. Mit einer […]

Berlin – Gemeinsam Lebensmittel retten und sich den Umgang mit ihnen bewusst machen! Die Tafel-Akademie ruft gemeinsam mit dem tschechischen Verein Zachran jídlo das Projekt „Jeder kann die Lebensmittelverschwendung vermeiden“ ins Leben. Ziel ist es, mit verschiedenen Aktionen Wissen zu vermitteln, zum Mitmachen zu animieren und ein Umdenken im Umgang mit Nahrungsmitteln hervorzurufen. Das Projekt […]

Mexiko / Bonn – Suche nach Verschütteten dauert an – Helfer verteilen Trinkwasser, Medikamente, Zelte, Decken und Nahrungsmittel! –  Hilfsorganisationen von „Aktion Deutschland Hilft“ unterstützen die Betroffenen nach dem verheerenden Erdbeben in Mexiko, bei dem bisher mehr als 220 Menschen starben. Die Arbeit der Hilfsorganisationen hat längst begonnen: Mitarbeiter versorgen Verletzte und kümmern sich um […]

Mosul (Irak) – Nach rund zwei Jahren eines verlustreichen, heftigen Kampfes wurde nun die Stadt Mosul von dem Terror-Regime des IS befreit. In den letzten Monaten hatte sich dieser Kampf immer weiter verschärft und es standen für die Zivilbevölkerung kaum noch Nahrungsmittel zur Verfügung. Nach Aussage der Vereinten Nationen sind seit vergangenem Oktober über 900.000 […]

Hamburg – Mehrere Millionen Tonnen Nahrungsmittel landen jährlich im Müll. Um Schüler auf Lebensmittel-Verschwendung aufmerksam zu machen, rufen GEOlino, Toppits und das Umweltbildungszentrum Hollen gemeinsam zu einem großen Wettbewerb auf. Allein in Deutschland finden sich jedes Jahr über 18 Millionen Tonnen Lebensmittel im Abfall wieder. Davon stammen – laut einer Studie der Naturschutzorganisation WWF – […]

Bonn – Millionen Menschen in afrikanischen Dürreregionen brauchen dringend Hilfe. Bundespräsident a.D. Horst Köhler, Schirmherr des Hilfsbündnisses „Aktion Deutschland Hilft“, ruft zu Spenden für die von extremer Dürre betroffenen Regionen in Afrika auf: „Wir können Leben retten, wo alles andere versagt hat!“ Im Nordosten Nigerias, im Südsudan, in Somalia, Äthiopien und im Nordwesten Kenias ist […]


oben