Beiträge gekennzeichnet mit ‘Mythen

Mainz – Doch was steckt hinter den Mythen? Was sind ihre naturwissenschaftlichen und kulturellen Hintergründe? Für die Dokumentation „Terra X: Monster und Mythen“ am Sonntag, 18. November 2018, 19:30 Uhr, begeben sich ZDF-Autorin Ruth Omphalius und Regisseur Carsten Gutschmidt auf die Spur der rätselhaften Wesen. Zusammen mit Wissenschaftlern ergründen sie den Drachenmythos, begleiten Paläontologen bis […]

Wiesbaden – Jährlich zucken mehr als 700.000 Blitze über Deutschland, die meisten im Hochsommer. – Was tun bei Gewitter? Manchmal werden auch Menschen von Blitzen getroffen – mitunter sogar mit tödlichen Folgen. Zum Thema Gewitter gibt es unzählige Verhaltensempfehlungen. Doch viele davon sind falsch und im schlimmsten Fall sogar lebensgefährlich. Das R+V-Infocenter klärt auf, in […]

Das Für und Wider zur Rückkehr der Wölfe wird unter Experten und in den Medien immer wieder diskutiert.  Die Natur- und Wildnisschule Teutoburger Wald geht vom 02.-08.10.2017 mit Teilnehmern in die Lausitz, in die Region, in der die Wölfe vor über 15 Jahren wieder Fuß gefasst haben und sich nun weiter nach Norden und Westen ausbreiten. Eine […]

Bonn – Darf jeder Heilwasser trinken? Nur in kleinen Mengen oder auch zum Durstlöschen? Können Heilwässer heilen? Wozu wendet man sie an? Müssen Heilwässer verschrieben werden oder bekommt man sie im Supermarkt? Welche Aussage ist richtig, welche falsch? 1. Heilwässer haben wissenschaftlich nachgewiesene Wirkungen oder Heilwässer wirken, wenn man daran glaubt? Heilwässer stammen aus tiefen […]

Berlin (ots) – Über kaum ein Getränk kursieren so viele Mythen und Irrtümer wie über Bier. Vom ominösen „Bierbauch“ über das „Sieben-Minuten-Pils“ bis zur Regel „Bier auf Wein“! Der Deutsche Brauer-Bund löst anlässlich des „Tages des deutschen Bieres“ am 23. April zehn der verbreitetsten Irrtümer auf: 1. Bierkonsum führt zum „Bierbauch“ – Tatsache ist: Ein […]

  Burn-out ist die Volkskrankheit Nr. 1. Gestern noch Epedemie, heute schon Pandemie. Früher oder später wird Burn-out fast jeden von uns „befallen“ – zumindest wenn man den Medien glaubt. Doch wie „ansteckend“ ist diese „Krankheit“ wirklich? Wie erklärt sich der Siegeszug dieses Phänomens in unserem Land? Gibt es Nutznießer, die ein Interesse daran haben, […]

Wetzlar/Berlin  – Den Hartmut-Vogel-Preis erhält die Phantastische Bibliothek Wetzlar für Literaturvermittlung. Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung wird alle zwei Jahre von der Arbeitsgemeinschaft Literarischer Gesellschaften mit Sitz in Berlin verliehen. Der Preis wird am 12. September in Weimar übergeben. Die Bibliothek ist mit einem Bestand von 196.000 Titeln die weltweit größte zugängliche Sammlung phantastischer […]


oben